Billboard Music AwardsRapper Drake gewinnt 13 Preise

Billboard Music AwardsRapper Drake gewinnt 13 Preise

Mit diesenm schrägen Outfit stand Cher bei den Billboard Music Awards auf der Bühne.

Der kanadische Rapper Drake hat bei den Billboard Awards abgeräumt, die meisten sprechen danach aber über jemand anderen: Popdiva Cher legte nämlich einen denkwürdigen Auftritt hin - mit gewagten Outfits.

Ganze 13 Trophäen nahm Drake bei der Zeremonie um einen der wichtigsten US-Preise für Musik mit nach Hause. Adele, die mit zwölf Auszeichnungen den bisherigen Rekord gehalten hatte, ging heuer mit nur zwei Nominationen ins Rennen und konnte keine in einen Gewinn verwandeln.

Für den Song "If I Could Turn Back Time" schlüpfte die 71-Jährige mit riesiger Wallemähne noch einmal in den legendären Strapsen-Body aus dem Jahr 1987. Einen viel diskutierten Auftritt lieferte Cher, die den Icon Award überreicht bekam. Das Publikum feierte den Auftritt frenetisch. Ihre Musikerkollegin Céline Dion (49) tanzte hinter der Bühne mit. Twenty One Pilots gewannen die Preise als Bestes Duo und Beste Rockband, Metallicas "Hardwird.To Self-Destruct" wurde als Bestes Rock-Album prämiert.

Die 'Billboard Music Awards' werden seit 1990 jährlich von dem gleichnamigen Fachmagazin verliehen.

Alle Gewinner und Nominierten der Billboard Music Awards 2017 findest Du auf der offiziellen Billboard-Website.

Related:

Comments

Latest news

Motorrad-Weltmeister Hayden nach Fahrrad-Unfall gestorben
Sie trugen zum Zeichen des Mitgefühls mit dem Champion von 2006 dessen frühere Startnummer 69 an Rennkleidung, Helm oder Motorrad. Verschiedene Familienmitglieder waren nach dem Unfall nach Italien geflogen, unter ihnen Haydens Mutter und der Bruder.

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Bei der Festnahme der 14, 15 und 19 Jahre alten jungen Frauen seien gefälschte Papiere gefunden worden, so die Münchner Polizei. Es handele sich um "Arbeitsbienen", sagte der Leiter des Kommissariats organisierte Einbruchskriminalität, Reinhold Bergmann.

Bundestagswahl: Sender wollen kein TV-Duell mit allen Parteien
Der Brief ist unterzeichnet von Linken-Chef Dietmar Bartsch, dem Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir und FDP-Chef Christian Lindner. Das Duell der Kanzlerkandidaten gehört seit 2002 zur Vorwahlberichterstattung im deutschen Fernsehen.

Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
Griechenland habe höhere Schuldenerleichterungen erreichen wollen, als von den anderen Euroländern vorgeschlagen worden seien. Mittlerweile läuft das dritte, im Sommer 2015 vereinbarte Hilfsprogramm mit einem Umfang von bis zu 86 Milliarden Euro.

Zahl der Deutschlandstipendiaten gestiegen, Anteil stagniert
Trotz teurer PR-Kampagne sei das Deutschlandstipendium ein echter Ladenhüter, sagte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Hannack. Die Deutschlandstipendien in Höhe von monatlich 300 Euro werden je zur Hälfte vom Bund und von privaten Mittelgebern finanziert.

Other news