Freizeit | Badestelle an der Ruhr wieder eröffnet

Ab Dienstag darf am Baldeneysee wieder an einer 50 Meter langen Badestelle gebadet werden

Erstmal nur an einer Stelle in Essen - aber immerhin.

Das Warten hat ein Ende: Nach über vierzig Jahren Schwimmverbot wird die erste Badestelle an der Ruhr eröffnet und den Essener Bürgern ihr Fluss zurückgegeben. Mittlerweile ist die Qualität wieder so hoch, dass die Behörden keine gesundheitlichen Bedenken mehr haben.

Die ursprünglich für Sonntag geplante Eröffnung musste verschoben werden, weil starker Regen die Wasserqualität beeinträchtigt hatte. Ein ausgeklügeltes Frühwarnsystem sorgt in diesem Fall für ein zeitweises Badeverbot.

Die bewachte Badestelle liegt auf dem privat betriebenen Freizeitgelände "Seaside Beach Baldeney" am Baldeneysee, der aufgestauten Ruhr, und darf nur von Schwimmern genutzt werden. Die Stadt rechnet je nach Wetter mit 35 bis zu 60 Badetagen im Jahr. Essen trägt 2017 den seit 2010 von der EU-Kommission verliehenen Titel "Grüne Hauptstadt Europas".

Related:

Comments

Latest news

"Uncharted"-Film wird mit Tom Holland in der Hauptrolle zum Prequel umgeschrieben!"
Während weiterhin unklar ist, wann der Start erfolgen soll, traf die Meldung ein, dass aus dem Film ein Prequel wird. Tom Holland spielt Nathan Drake in " Uncharted " - und sorgt dafür, dass der Film noch einmal neu geschrieben wird.

Tränen und Hammer-Outfit: Celine Dion feiert Song-Jubiläum
Nach ihrem grandiosen Auftritt wurde Céline Dion gefragt, was " My Heart Will Go On " zu solch einem großen Hit hat werden lassen. Es wurde die erfolgreichste Single der Künstlerin und war die meistgekaufte Single des Jahres 1998.

Goodbye 007 "James Bond"-Darsteller Roger Moore ist tot"
Kritiker mutmassten sogar, Moore habe den eigentlich ernst gemeinten Romanstoff Ian Flemings zu sehr zum Klamauk verkommen lassen. In der Haudrauf-Komödie "Auf dem Highway ist die Hölle los" (1981) nahm Roger Moore seine Bond-Rolle dann selbst auf die Schippe.

Schulz - Türkei-Gespräche abbrechen bei Rückkehr zur Todesstrafe
Der diesjährige Gustav-Heinemann-Bürgerpreis ist an den türkischen Journalisten Can Dündar verliehen worden. Reden Dündars auf Einladung deutscher Politiker hatten Proteste aus Ankara hervorgerufen.

Terror in Manchester May: Täter wollte größtmögliches Blutbad anrichten
Die Explosion hatte sich am späten Montagabend in der Manchester Arena ereignet , die bis zu 21.000 Besuchern Platz bietet. Zuletzt wurde nach Angaben der Polizei im Durchschnitt jeden Tag eine Person im Zusammenhang mit Terrorverdacht verhaftet.

Other news