Herde gestört - Großwildjäger bei Safari von Elefantenkuh erdrückt

Ein Großwildjäger wurde in Simbabwe von Elefanten getötet

Fotos im Internet zeigen, wie er mit erlegten Elefanten posiert.

Ein Großwildjäger ist in Simbabwe auf dramatische Weise von Elefanten getötet worden. Zunächst griff eine Elefantenkuh den 51-Jährigen am Freitag in Gwayi im Westen des afrikanischen Landes an, bevor eine zweite auf ihn stürzte, wie der Sprecher von Simbabwes Nationalparks am Montag mitteilte. Laut Webseite seines Unternehmens "Game Hounds Safaris" praktizierte Botha als einer der Ersten in Südafrika die sogenannte Monteria, die spanische Form der Treibjagd, bei der das Wild von Hunden vor den Jägern hergetrieben wird.

Botha war demnach gerade mit einer Gruppe unterwegs, als sie in die Nähe einer Elefantenherde mit Nachwuchs gerieten. Drei Elefanten gingen sofort auf die Jäger los. Dabei wurde er von einem vierten Tier überrascht, das von der Seite kam und ihn mit dem Rüssel hochhob. Ein Jäger schoss auch auf diese Elefantendame. Ein anderer Jäger wollte ihm zu Hilfe eilen und erschoss den Elefanten, der dann jedoch auf Botha fiel. Zahlreiche Videos zeigen ihn auf Youtube, wie er mit toten Tieren posiert.

Related:

Comments

Latest news

Berühmte Felsnase am Everest-Gipfel abgebrochen
Der Brite kennt sich aus in der Todeszone ab 8000 Meter über dem Meeresspiegel, sechsmal war er schon auf dem Mount Everest. Bereits 2016 hatte es Spekulationen gegeben, dass sie während des schweren Erdbebens im April 2015 kollabiert sein könnte.

Euro-Staaten wollen sich im Juni auf Griechenland-Kredite einigen
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU ) wollte darüber aber frühestens 2018 entscheiden, wenn das Hilfsprogramm ausläuft. IWF-Chefin Christine Lagarde hatte zuvor auf eindeutige Zusagen der Europäer zu Schuldenleichterungen für Athen gepocht.

May will Manchester am Dienstag besuchen
Bürgermeister Andy Burnham lud alle Bürger für Dienstagabend zu einem Totengedenken auf dem zentralen Albert Square ein. Der männliche Einzeltäter sei bei der Explosion ums Leben gekommen, hatte ein Polizeisprecher am Dienstag mitgeteilt.

Wahl in Nordrhein-Westfalen : Landeswahlleiter lässt alle NRW-Wahlkreise
Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sollen die Ergebnisse in allen Wahlkreisen noch einmal überprüft werden. In Korschenbroich kündigte der AfD-Direktkandidat Christof Rausch an, das Ergebnis anzufechten.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news