Jäger von Elefantenkuh zu Tode gequetscht

Elefant Symbolbild

In Gwayi im Westen von Simbabwe ist ein Großwildjäger von Elefanten angegriffen und dabei getötet worden.

Johannesburg - Ein professioneller Großwildjäger leitete am Freitagnachmittag eine Jagd in Zimbabwe als die Gruppe auf eine Herde sich paarender Elefanten traf. Das zweite Tier fiel auf den Mann, nachdem es angeschossen worden war. Als der Elefant den Mann mit seinem Rüssel hochhob, feuerten seine Kollegen auf das Tier und töteten es. Die tödlich verwundete Elefantenkuh brach dadurch zusammen und begrub B. unter sich.

Der galt als sehr erfahren im Jagen von Leoparden und Löwen.

Laut der südafrikanischen Zeitung "News24" spazierte der in Südafrika lebende Botha mit seiner Jagdgesellschaft am vergangenen Freitag mehr oder weniger mitten in eine Elefantenherde mit Jungtieren. Er reiste regelmässig in die USA, um bei wohlhabenden Amerikanern für die Trophäenjagd in Afrika zu werben. Botha hinterlasse eine Frau und fünf Kinder. Die Strafverfolgungsbehörden stellten demzufolge fest, dass er von Alligatoren gefressen worden war.

Related:

Comments

Latest news

Obama warnte Trump vor Flynn als Sicherheitsberater
Hintergrund der Ermittlungen sind Vorwürfe, russische Geheimdienste hätten den US-Wahlkampf zugunsten von Trump beeinflusst. Der frühere US-Geheimdienstchef James Clapper sagte ebenfalls am Montag, die USA müssten besser gegen Propaganda vorgehen.

Triathletin Julia Viellehner erliegt ihren schweren Verletzungen
Die Sportlerin wurde in ein Krankenhaus in Cesena gebracht und dort in ein künstliches Koma versetzt. Für die Familie ist der Tod der erfolgreichen Sportlerin ein weiterer schwerer Schicksalsschlag.

Pokémon GO: Niantic verspricht legendären Sommer
Dabei hielt sich der Herr recht kurz bei seiner Rede und versprach, dass der kommende Sommer "legendär" werden würde. Pokémon GO räumte gleich fünf Preise bei den Awards ab, darunter den Titel des besten Mobile-Games des Jahres.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news