Far Cry 5: Erste Teaser bestätigen Montana als Schauplatz

Far Cry 5: Erste Teaser bestätigen Montana als Schauplatz

Endlich gibt es erste offizielle Informationen zu Far Cry 5.

Dass Far Cry 5 definitiv nicht mehr nur ein Traum ist, wissen wir seit geraumer Zeit. Ob dem wirklich so ist, erfahren wir in wenigen Tagen.

Ubisoft hat die ersten Teaser-Trailer von Far Cry 5 veröffentlicht. Bis dahin ist nur gewiss, dass Far Cry 5 in Amerika spielt und für die Playstation 4 erscheint.

Gerüchten zufolge dürfen sich Spieler auf ein Polizei-Setting freuen, welches in der Gegenwart angesiedelt sein wird. Heute wurden vier Teaser veröffentlicht, die das Setting des Spiels verraten.

Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass "Far Cry 5" noch in dieser Woche enthüllt wird. Die offizielle Enthüllung mit einem kompletten Trailer findet am kommenden Freitag statt, wir halten euch auf dem Laufenden. Weitere Details nannte Ubisoft zwar nicht, es liegt aber sicherlich der Gedankengang nahe, dass neben den ersten Details auch erste Spielszenen zum Shooter präsentiert werden.

Related:

Comments

Latest news

Far Cry 5 findet in Montana statt
Ubisoft veröffentlichte heute gleich vier kleinere Teaser-Trailer, welche das Setting von Far Cry 5 preis geben. Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass " Far Cry 5 " noch in dieser Woche enthüllt wird.

Trainer Ernesto Valverde verlässt Bilbao - Weg nach Barcelona frei
Ernesto Valverde wird aller Voraussicht nach neuer Trainer beim ruhmreichen spanischen Fußball-Klub FC Barcelona . Valverde hatte schon länger angekündigt, dass er sein Amt bei Athletic Bilbao per Saisonende niederlegt.

EU: Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite
Ein Jahr später soll der jährliche Steuerfreibetrag von heute 8636 Euro auf 5700 Euro gesenkt werden. Dijsselbloem beschrieb das Problem so: "Wir müssen genau sein, ohne eine endgültige Zahl zu nennen".

Metal-Festival Wacken wird dieses mit Jahr Bier aus Pipeline versorgt
Dieser besitzt ein Fassungsvermögen von rund 25.000 Litern und soll über die Pipeline mit konstantem Nachschub versorgt werden. Die Fans in Wacken trinken viel, gelten bei Polizei und Rettungskräften aber als "zumeist ausgelassen und friedlich".

Tote in Manchester: Ex-Bayern-Trainer Guardiola: Familie bei Konzert in der
Ein Selbstmord-Attentäter hatte am Montagabend am Ende des Konzertes um 22.35 Uhr eine Bombe gezündet und 22 Menschen getötet. Er sende den Familien und Freunden der Opfer seine tiefe Anteilnahme, teilte der 46-jährige Spanier mit.

Other news