FC Bayern soll mit Leon Goretzka einig sein

Neuer Inhalt

Gelsenkirchen/München. Jung-Nationalspieler Leon Goretzka wird laut einem Medienbericht vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München wechseln - notfalls erst 2018.

Bayern streckte im Übrigen schon 2012 die Fühler nach Goretzka aus, der damals noch beim VfL Bochum unterwegs war. Allerdings erfolglos, wie die Sportbild nun erfahren haben will.

Gespräche zwischen der Bayern-Führung und Goretzkas Berater Jörg Neubauer haben bereits stattgefunden.

Heidel betonte bisher stets: "Ich kann mir kein Szenario vorstellen, dass uns Leon in diesem Sommer verlässt". Nach Informationen des Sportmagazins will auch Trainer Markus Weinzierl frühzeitig Klarheit im Fall Goretzka haben. Dieser soll spätestens im Sommer 2018 über die Bühne gehen. Bereits 2012 habe Bayerns neuer Jugendleiter Hermann Gerland versucht, seine guten Beziehungen nach Bochum spielen zu lassen. Schon bald wird Goretzka im Bayern Trikot auflaufen.

Damals fühlte sich der Youngster aber noch nicht bereit für den Schritt und machte im weiteren Verlauf bei Schalke Karriere. "Das mussten wir akzeptieren".

Related:

Comments

Latest news

Einbrecher zerrt am Ladekabel und weckt Handy-Besitzer
Als ein Dortmunder (17) am Dienstagmorgen aufwachte, erlitt er erstmal einen großen Schock: An seinem Bett stand ein Einbrecher. Mit dieser guten "Beschreibung" konnten Polizisten den mutmaßlichen Täter, einen polizeibekannten 25-Jährigen, festnehmen.

Geisterfahrerin verursacht Unfall mit vier Verletzten
Ludwigsfelde - Eine Geisterfahrerin hat auf der Autobahn 10 nahe Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) einen schweren Unfall verursacht. Nach ersten Angaben sollen vier Personen verletzt worden sein, allerdings keiner davon schwer.

UN-Sicherheitsrat weiter uneins bei Nordkorea-Sanktionen
China beharrte bei einer Dringlichkeitssitzung in New York weiter auf Dialog, sagte der Botschafter des Landes, Liu Jieyi. Im UNO-Sicherheitsrat gibt es keine Einigkeit im Umgang mit Nordkorea.

ORF, SRF und ZDF vereinbaren weitere Zusammenarbeit: 50 Jahre gemeinsame Koproduktionen
Im letzten Jahr wurden durch diese Kooperation zum Beispiel die Großprojekte "Das Sacher", "Maximilian" und "Gotthard" realisiert. Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich.

Angebliche Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software verfälscht zu haben. Die US-Umweltbehörde hat Klage gegen den Autohersteller Fiat Chrysler wegen der Manipulation von Abgaswerten eingereicht.

Other news