Klaus Doldinger bekommt Echo Jazz für sein Lebenswerk

Klaus Doldinger bekommt Echo Jazz für sein Lebenswerk

Klaus Doldinger steht eine neue Ehrung ins Haus.

"Doldingers musikalische Bandbreite ist enorm, sie reicht von Latin Swing bis zum Jazzrock", sagte Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie. "Hierzulande wiederum trägt vor allem seine, Tatort'-Titelmelodie nicht nur zum Kultstatus der Krimireihe bei, sie hat zugleich dafür gesorgt, dass Klaus Doldingers Werk und damit der Jazz selbst auch jenseits ausgewiesener Liebhaberkreise eine Fangemeinde haben", erklärte Gorny. Der 81-Jährige ist einer der renommiertesten zeitgenössischen Jazz-Komponisten und Bandleader Deutschlands.

Doldinger lieferte auch die Musik zu mehr als einem Dutzend "Tatort"-Folgen, für Wolfgang Petersens Kinoerfolge "Das Boot" und "Die unendliche Geschichte" sowie für Serien wie "Liebling Kreuzberg" und "Ein Fall für zwei". Der Preis wird am 1. Juni auf der Jazz-Echo-Gala in Hamburg überreicht. In seiner wohl bekanntesten eigenen Formation, Passport, gegründet 1971, spielte zunächst Udo Lindenberg das Schlagzeug.

In Berlin geboren, spielte Doldinger ab 1953 in Düsseldorf in seiner ersten Band, den Feetwarmers.

Related:

Comments

Latest news

Außenminister Gabriel appelliert an "Friedensverantwortung der Religionen"
Ziel der Konferenz sei, die Politik sichtbarer zu machen und Religionsgemeinschaften in diplomatische Initiativen einzubeziehen. Nach dem Koran dürfe es "keinen Zwang im Glauben und keine Übertreibung in der Ausübung der Religion" geben, so der Großmufti.

Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Auch gestreamte Youtube-Videos laufen der Stiftung zufolge über O2 öfter in schlechterer Qualität als bei den Konkurrenten. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming - sowohl in der Stadt als auch auf dem Land.

2017er-iPhones: Gussformen und Schutzhüllen zeigen Größenverhältnisse
Wir erhalten hier auf jeden Fall einen brauchbaren Eindruck von den Größenverhältnissen der aktuell erwarteten Geräte. Besonders auffällig an der Gegenüberstellung ist der Größenunterschied zwischen iPhone 8 und iPhone 7s Plus.

Großwildjäger in Simbabwe von Elefanten getötet
Der Südafrikaner Theunis B. war am Freitag mit einer Gruppe von Jägern in der Nähe des Hwange Nationalparks unterwegs. In Simbabwe ist ein südafrikanischer Grosswildjäger von einer Elefantenkuh zu Tode zerquetscht worden.

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen
Doch egal wie weit man den Sicherheitsradius ziehen würde, den Übergang zu einem ungesicherten Bereich würde es immer geben. Die Premierministerin und der Chef der oppositionellen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, setzten den Wahlkampf für die am 8.

Other news