Aue schnappt sich Talent von RB Leipzig

Bundesliga 2. Liga FC Erzgebirge Aue RB Leipzig

Von RB Leipzig kommt nach Informationen der ‚Bild' der 21-jährige John-Patrick Strauß zu den Veilchen. Der Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2020. Auch charakterlich passt er prima zu uns.

Strauß absolvierte in der vergangenen Regionalliga-Saison für RB II 34 Spiele (9 Tore, 4 Vorlagen). Sein Vertrag in Leipzig läuft eigentlich noch bis 2018, die zweite Mannschaft wird aber vom Spielbetrieb abgemeldet. "Wir sind froh, dass sich Patrick für unseren Verein entschieden hat".

Related:

Comments

Latest news

Italien - Modeschöpferin Laura Biagiotti im Krankenhaus
Seit den 1990er Jahren wird sie von ihrer Tochter Lavinia unterstützt, die designierte Nachfolgerin an der Spitze des Labels. Die Patientin sei mit Erfolg reanimiert worden.

Erster großer Trailer zur neuen Staffel von "Game of Thrones" lässt Fanherzen
Mit der bereits geplanten achten Staffel, die nur noch sechs Episoden beinhaltet, geht Game of Thrones 2018 zu Ende. Doch auch die nahende Gefahr aus dem Norden von jenseits der Mauer droht nach wie vor zum Verhängnis zu werden.

Fußball: DFB-Pokalfinale: Helene Fischer singt in der Halbzeit
In die scharfe Kritik von Freiburgs Trainer Christian Streich stimmten hinterher sogar Bayernspieler ein. Doch die Fußball-Fans haben keine große Lust auf den Auftritt der Schlagersängerin.

Regierung: Tumulte in Brasilia: Ministerium brennt
JBS soll über Jahre Politiker bestochen haben - Batista zahlte 65 Millionen Euro in einem Vergleich mit der Justiz und packte aus. Ein anderer sagt: "Es gibt keinen Dialog mit der Regierung, man redet nicht mit der Gesellschaft, mit den Arbeitern".

Bombenanschlag Manchester: Was wir über Salman Abedi wissen
Außer dem Namen wollte Polizeichef Hopkins aufgrund der laufenden Ermittlungen vorerst keine weiteren Details bekannt geben. Dieser sei besonders widerwärtig und feige, da er auf viele unschuldige, wehrlose Kinder und Jugendliche abgezielt habe.

Other news