Dieser Promi hat als einziger Deutscher die McDonald's-Gold-Card

Denn es gibt eine spezielle Karte, die Gold-Card, die einem lebenslang Cheeseburger, Bic Mac und Co. für lau beim Fast Food Riesen McDonald's garantiert. Zu den glücklichen Besitzern zählen etwa Bill Gates und Warren Buffet.

Auch ein Deutscher soll diese seltene Karte besitzen. Anlässlich der Sat1-Doku, "15 Dinge, die Sie über McDonald's wissen wollten", plauderte die Moderatorin Ver Int Veen aus, dass "Wetten, dass"-Moderator und TV-Legende Thomas Gottschalk in den Genuss der Gold-Card-Privilegien kommt".

Selbst bestätigt hat Gottschalk dies aber nicht.

Allerdings gilt die Karte nur in den McDonald's-Filialen in den USA. Läden in anderen Ländern sind davon ausgeschlossen. Da Gottschalk aber ohnehin in Malibu lebt, kommt ihm das sehr gelegen.

Berlin. Natürlich wissen wir alle, dass Burger und Pommes nicht gerade zu den gesündesten Lebensmitteln zählen - zu einer McDonald's-Gold-Card würden wir trotzdem nicht Nein sagen!

Related:

Comments

Latest news

Manchester-Stars widmen den Pokal den Terroropfern
Immerhin: Die Sicherheitsvorkehrungen in der schwedischen Hauptstadt müssen am Finaltag nicht mehr groß erhöht werden. Der sechsmalige Europapokal-Sieger Ajax spielt zum ersten Mal seit 21 Jahren wieder um einen internationalen Titel.

Attentäter war Teil eines Netzwerks
Rudd zufolge werden 3.800 Soldaten eingesetzt, um Polizisten zu entlasten, damit diese Kontrollgänge machen und ermitteln könnten. Rudd sagte am Mittwochvormittag, es sei "wahrscheinlich", dass der Attentäter nicht allein gehandelt habe.

"Game of Thrones" - Nachtkönig, "Dracarys" und Co. auf neuen Bildern und
Mit der bereits geplanten achten Staffel, die nur noch sechs Episoden beinhaltet, geht Game of Thrones 2018 zu Ende. Das zeigt uns, dass der Nachtkönig wohl immer wichtiger wird.

Julian Assange meldet sich auf Twitter: "Ich vergebe und vergesse nichts"
Sie enthüllte unter anderem Details über das Vorgehen der US-Streitkräfte bei den Kriegen im Irak und in Afghanistan . Der WikiLeaks-Gründer Julian Assange gab vom Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London eine Erklärung ab.

Mutmaßlicher Täter: UPDATE: Salman Abedi war Teil eines Terrornetzwerks
Eine Polizistin in einem weißen Overall passiert die Brücke, die die Manchester Arena mit der Victoria Station verbindet. Die Bombe von Manchester war nach den Worten eines behandelnden Arztes offensichtlich auch mit Nägeln bestückt.

Other news