Indy 500: Bourdais aus dem Krankenhaus entlassen

LAT  Mit Sauber hat Honda bald ein echtes Kundenteam in der Formel 1 Zoom Download

Mit weit über 300 Kilometer pro Stunde war Bourdais am letzten Wochenende in der Qualifikation zum legendären 500-Meilen-Rennen in Indianapolis in die Mauer gekracht.

Der 38-jährige Franzose postete am Mittwoch auf dem Kurznachrichtendienst Twitter ein Foto, das ihn an Krücken vor der Klinik zeigt. Trotz mehrerer Beckenbrüche und einem Bruch der rechten Hüfte freut sich der ehemalige Formel-1-Pilot auf die Rückkehr hinters Steuer. Rettungskräfte mussten Bourdais aus seinem Fahrzeug befreien. Petersburg im US-Bundesstaat Florida gewonnen.

Die 101. Auflage des Indy 500 findet am Sonntag statt.

Related:

Comments

Latest news

Auftakttraining in Monaco: Hamilton vor Vettel
Grand Prix von Monaco als Formel-1-Event ist das erste Saisonrennen 2017, bei dem die Piloten ihre Reifen wählen dürfen. In dieser Saison wird die Prüfung aber noch härter, da die Boliden schwerer und vor allem breiter geworden sind.

Auch Bruder von Abedi festgenommen
Sie alle werden derzeit auf der Insel erzählt und überwältigen die Briten, die versuchen, das Unbegreifliche zu begreifen. Collomb zufolge reiste Abedi vor dem Anschlag nach Libyen und wohl auch nach Syrien , in beiden Ländern ist der IS aktiv.

Fußball: BVB-Nachwuchscoach Farke wird neuer Teammanager von Norwich City
Mit der Zweitvertretung der Borussia schloss Farke die abgelaufene Saison auf dem zweiten Tabellenplatz der Regionalliga ab. Der bisherige U23-Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund erhält an der Carrow Road einen Zweijahresvertrag.

Prügel-Video von ManCity-Star sorgt für Skandal!
Ich habe instinktiv reagiert. "Meine einzige Absicht war es, meinen Freund zu beschützen". Entstanden ist das Video vor einem Lokal am Sonntagmorgen zwischen sechs und sieben Uhr.

Dax berappelt sich in schwankendem Feiertagshandel
Außerdem warten die Anleger auf einige Konjunkturdaten sowie das Protokoll zur letzten Sitzung der US-Notenbank Fed. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1193 (Dienstag: 1,1215) US-Dollar festgesetzt.

Other news