Ehemaliger griechischer Regierungschef Papademos durch Briefbombe verletzt

Griechenlands Ex Regierungschef Lucas Papademos wurde bei einem Briefbombenanschlag verletzt

Allem Anschein nach sei eine Briefbombe in den Händen des Ex-Premiers explodiert, als er den Umschlag in seinem Wagen öffnete, berichtete das Staatsradio.

Der frühere griechische Ministerpräsident Papademos ist bei einer Explosion im Zentrum Athens verletzt worden. Aus dem behandelnden Krankenhaus verlautete, Papdemos werde für wegen oberflächlicher Wunden am Bauch und einer etwas tieferen Verletzung am rechten Bein behandelt.

Bislang hat sich niemand zu dem Briefbombenanschlag bekannt. Griechischen Medien zufolge handelte es sich um einen gepanzerten Wagen. Dass dieser gepanzert war, könnte demnach zu die Verletzungen der Insassen vergrößert haben. Im Zuge der Schuldenkrise seines Landes wurde er schließlich 2011 zum Regierungschef gewählt und war bis 2012 im Amt. Laut der griechischen Nachrichtenagentur ANA ist Staatschef Alexis Tsipras, der sich auf dem NATO-Gipfel in Brüssel aufhält, bereits informiert worden. Papandreou sagte, der Anschlag habe sich gegen "einen Mann gerichtet, den wir in schwieriger Zeit gebeten haben, Griechenland zu helfen". Auch die ehemaligen Ministerpräsidenten Kostas Simitis und Kostas Karamanlis verurteilten die Tat. Die Polizei vermutet, dass eine linke Untergrundorganisation hinter dem Anschlag steckt. Diese hatte im März eine Briefbombe versandt, die eine Sekretärin beim Internationalen Währungsfonds in Paris verletzte. Eine an das Finanzministerium in Berlin geschickte Briefbombe konnte entschärft werden.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Merkel droht mit Abzug der Bundeswehr aus Incirlik
Inhalte des Treffens, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, wurden zunächst nicht bekannt. Sie beteiligen sich an Nato-Aufklärungsflügen mit Awacs-Maschinen.

Eishockey: Kanada nach Sieg über Russland im WM-Finale
Der Starspieler der Colorado Avalanche leitete mit seinem Ausgleich fünf Minuten vor dem Ende die furiose Schlussphase ein. Couturier traf ins leere Tor , nachdem Russlands Trainer Oleg Snarok einen weiteren Stürmer aufs Eis geschickt hatte.

Anschlag in Manchester: Britische Polizei nimmt drei weitere Verdächtige fest
Bis Donnerstag waren im Zusammenhang mit dem Attentat insgesamt zehn Personen in Großbritannien und Libyen festgesetzt worden. Am zweiten Tag nach dem Anschlag waren nach Angaben der örtlichen Gesundheitsbehörden noch 20 Menschen in kritischem Zustand.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news