Kerber wieder fit - Deutsche will in Paris "zuschlagen"

Kerber wieder fit für French Open

Ihre beste Platzierung hatte die 29-Jährige in Paris 2012 mit dem Sprung ins Viertelfinale erreicht.

Bei den French Open feiert die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova überraschend ihr Comeback. Das Video dauert 198 Sekunden. "Die letzten Wochen waren nicht die besten, aber vielleicht war das gerade richtig, um in Paris alles rauszuholen", sagte Kerber. "Wenn man mit einem nicht rechnet, kann man vielleicht zuschlagen", sagte sie.

Die WTA-Tour live auf DAZN verfolgen!

Für die Zukunft will Kerber dennoch einige Sachen überdenken. "Ich habe mir Zeit genommen und bin eigentlich guter Dinge. Die Niederlage habe ich als kleinen Kick gebraucht", befand Kerber, die sich auch damit beruhigt, dass sie ihre Willensstärke schon oft aus Tälern geführt hat. "Bei den Herren haben sich fast alle Top-Spieler Legenden als Extramotivation dazugeholt, als Hilfe für die letzten zwei, drei Prozent".

Kerber ist auf der Suche nach ihrer Bestform, zuletzt unterlag sie in Rom in ihrem Auftaktspiel deutlich. Die Oberschenkelverletzung, die in Madrid das Aus erzwang, hat sie auskuriert. Das ergab die Auslosung des zweiten Grand-Slam-Turniers der Tennis-Saison am Freitag in Paris. "Ich bin wieder vollkommen gesund", sagte sie. Sie muss direkt in der ersten Runde der French Open gegen die Russin Jekaterina Makarowa antreten. Es wurde trotzdem "ein Traumjahr", wie sie heute sagt.

Related:

Comments

Latest news

Fallout 4 - Kostenlos am Wochenende zocken
Seit Ende des Jahres 2015 ist das Rollenspiel Fallout 4 für den PC und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Noch keine Gelegenheit gehabt, Fallout 4 zu spielen?

NHL: Anaheim gleicht zum 2:2 in den Halbfinal-Playoffs aus
NHL ⋅ Die Nashville Predators stehen kurz vor ihrer ersten Playoff-Finalteilnahme in der NHL. Saisonübergreifend hatte Nashville sogar zehn Play-off-Heimsiege en suite gefeiert.

Freiluftschießanlage der Bundeswehr in Flammen
Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen. Offenbar hatte am Vortag des Brandes eine Fachfirma Wartungsarbeiten an dem Kugelfang durchgeführt.

Konflikte: 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten
In den vergangenen Wochen waren bei mehreren Anschlägen von Dschihadisten auf Kopten dutzende Menschen getötet worden. Aus Sicherheitskreisen hieß es, dass die Opfer gerade auf dem Weg zu einem Kloster waren, als sie angegriffen wurden.

Mainzer Polizei: Doppelschlag gegen international operierende Drogenbanden
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Das Fachkommissariat K 13 - Organisierte Kriminalität - koordinierte die bundesweiten Ermittlungen und die Einsätze.

Other news