Mario+Rabbids Kingdom Battle geleakt: Baller-Mario lässt grüßen

Super Mario und die Rabbids erobern die Nintendo Switch

Diese dem Justizministerium untergeordnete Behörde hat jetzt ein Spiel namens "Mario + Rabbids Kingdom Battle" unter die Lupe genommen und es als "frei" deklariert, sodass jeder es kaufen darf. Spielerisch hebt sich "Mario + Rabbids Kingdom Battle" laut der Gerüchteküche von den anderen "Mario"-RPGs ab und baut vor allem auf taktische Elemente". Artwork zu "Mario & Rabbids: Kingdom Battle", das nach einem Bericht nun auch im Internet aufgetaucht ist, macht den Release des Crossovers nun aber immer wahrscheinlicher. Neues zu Super Mario Odyssey gibt es aktuell noch nicht, über eine Quelle bei Ubisoft und die Seite Nintendo World Report hat es gestern aber offenbar Material rund um den Titel Mario + Rabbids Kingdom Battle ans Tageslicht geschafft. Mario + Rabbids Kingdom Battle ist laut Konzept wohl für 20 Stunden Spielspaß und Koop-Möglichkeiten ausgelegt. Der Leak macht eine Präsentation des kuriosen Rollenspiels für die Nintendo Switch auf der anstehenden E3 2017 um so wahrscheinlicher. Die Erkundung soll etwa 35 Prozent des Spiels ausmachen. So soll es sich bei dem Switch-exklusiven Spiel um ein "verrücktes Combat-Adventure " handeln, das im August oder September 2017 erscheint.

Mario + Rabbids wird bei Ubisoft Paris und Mailand entwickelt und basiert auf der Snowdrop-Engine, die auch schon The Division angetrieben hatte.

Related:

Comments

Latest news

Fallout 4 - Am Wochenende kostenloses auf Steam und Xbox spielbar
Seit Ende des Jahres 2015 ist das Rollenspiel Fallout 4 für den PC und die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Das allererste "Free-Play-Wochenende" von Fallout 4 richtet sich an Xbox-Live Gold-Mitglieder und Steam-Nutzer.

Mehr als 100 Zivilisten bei Angriff auf IS-Miliz getötet
Nach Angaben der Beobachtungsstelle galten die Luftangriffe vom Donnerstag der vom IS gehaltenen Stadt Al-Majadin. März auf ein Gebäude im nordirakischen Mossul unbeabsichtigt mehr als 100 Zivilisten ums Leben gekommen seien.

Tote bei Angriff auf Bus mit Christen in Ägypten
Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) schrieb auf Twitter: "Der Angriff auf Christen in Ägypten ist zutiefst zu verurteilen". Aus Sicherheitskreisen hieß es, Unbekannte hätten in der Nähe der Stadt Al-Minja das Feuer auf das Fahrzeug eröffnet.

G7: G7-Gipfel startet auf Sizilien: Streit über Handel und Klima
Die Idee hatten Giscard und Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD), damals beide relativ neu im Amt, gemeinsam entwickelt. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker bestätigte vor dem Gipfel-Start Trumps umstrittene Äußerungen vom Donnerstag .

Destiny 2: Bungie äußert sich zu Dedicated Servern
Wir haben eine Reihe von streng geheimen Strategien, um sicherzustellen, dassdas Leben eines Cheaters in Destiny 2 einsam, arm, kümmerlich, roh und kurz wird.

Other news