Formel 1: Sebastian Vettel erneut mit Rundenrekord

Sebastian Vettel dominiert in Monaco und protzt mit Superlativen - auch das Abschlusstraining.

Die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton mussten sich mit den Plätzen drei und fünf begnügen.

Nico Hülkenberg kehrte im Renault als 15. zurück an die Box. Die Red-Bull-Fahrer Max Verstappen und Daniel Ricciardo wurden Vierter bzw. Die Qualifikation steigt um 14 Uhr, der klassische GP von Monaco wird am Sonntag, um 14 Uhr gestartet.

Related:

Comments

Latest news

Konsolen-Beta zu LawBreakers bestätigt
Dabei wird unter anderem bestätigt, dass man auf der PS4 Pro die 60fps anstrebt, sowie ein umfassender BETA Test geplant ist. In unvergleichbarer, vertikaler Gewalt verfügt man über die Fähigkeiten verschiedener Antihelden.

Bayern: 1860 hofft nach 1:1 in Regensburg auf Klassenerhalt
Doch die Leistungssteigerung nach der Pause und die fehlende Effizienz der Regensburger brachten die Münchner ins Spiel zurück. Acht Siege glückten der zweitbesten Auswärtsmannschaft.

Project CARS 2 für Xbox Scorpio
Auf der E3 2017 in Los Angeles werden wir jedenfalls mehr über die Xbox Scorpio erfahren. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.

Auto in Flammen: Ex-Formel-1-Pilot schwer verunglückt
Laut einer Mitteilung des Veranstalters zog sich Bourdais Beckenbrüche sowie einen Bruch der rechten Hüfte zu. Ausgabe des Traditionsrennens in Indianapolis am kommenden Sonntag belegte der Spanier den fünften Platz.

Trump in Israel: Friedensbotschaften und Kritik
US-Präsident Donald Trump ist am Dienstag zu politischen Gesprächen mit der palästinensischen Führung nach Bethlehem gereist. Sosehr sich Abbas auch bemüht, Trump hineinzuziehen ins nahöstliche Unterholz, so genau achtet der auf seine Ausfluchtwege.

Other news