French OpenSchwieriges Auftaktlos für Angelique Kerber

Momentan steht Jan Lennard Struff auf Platz 47 der Weltrangliste

Am Sonntag beginnen die French Open: Die topgesetzte Angelique Kerber hat für ihr Auftaktmatch in Paris eine herausfordernde Gegnerin zugelost bekommen. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin trifft in einem Linkshänderinnen-Duell auf die ehemalige Australian-Open-Halbfinalistin Jekaterina Makarowa aus Russland (Nummer 40 der Weltrangliste).

"Das ist kein Glückslos. Das ist ein unglaublich schweres und gefährliches Los", sagte Bundestrainerin Barbara Rittner. Andererseits sei das vielleicht genau das, was Angelique Kerber brauche, damit sie von Anfang an konzentriert sei.

Kerber, die in dieser Saison noch nach ihrer Galaform von 2016 sucht, war beim bedeutendsten Sandplatzturnier im vergangenen Jahr bereits in der ersten Runde gescheitert.

Bei den French Open feiert die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova überraschend ihr Comeback.

Alexander Zverev, der nach dem Titelgewinn in Rom in Roland Garros an zehn gesetzt ist, spielt in der ersten Runde gegen den unberechenbaren Spanier Fernando Verdasco. Philipp Kohlschreiber steht vor einer kniffligen Aufgabe gegen den Australier Nick Kyrgios. Gael Monfils aus Frankreich. Jan-Lennard Struff muss gleich gegen den früheren Top-Ten-Profi Tomas Berdych aus Tschechien ran, Dustin Brown spielt gegen den Weltranglisten-16. Alexander Zverevs älterer Bruder Mischa Zverev, der an diesem Freitag noch das Halbfinale in Genf bestreitet, bekommt es mit einem Qualifikanten zu tun.

Related:

Comments

Latest news

Helene Fischer trägt heute Abend beim DFB-Pokal ein gang besonderes Outfit
Ihr neues Album "Helene Fischer" ist nach nur wenigen Tagen bereits mehr als 300 000 verkauft worden. Sie trägt ein zweigeteiltes Trikot, halb Eintracht Frankfurt, halb Borussia Dortmund.

G7 | G7-Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse
Die G7-Staaten einigten sich in allgemeiner Form darauf, die von schweren inneren Konflikten gebeutelten Staaten zu stabilisieren. Er hatte bereits gedroht, aus den internationalen Vereinbarungen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen auszusteigen.

Trump sieht seltene Chance für Nahost-Frieden - Kritik an Iran
Israel habe eine der grossen Zivilisationen der Welt aufgebaut. "Wir werden niemals erlauben, dass sich die Grausamkeiten des 20. Seit mehr als einem Monat befinden sich rund 1000 Palästinenser in israelischen Gefängnissen im Hungerstreik.

Lkw brannte auf A10-Parkplatz völlig aus
Die Feuerwehren aus Hallein und Adnet standen mit insgesamt 85 Mann im Einsatz. Mehrere Verkehrsteilnehmer verständigten die Einsatzkräfte vom Vorfall.

Kramp-Karrenbauer erneut Ministerpräsidentin im Saarland
Nach der Wahl von Kramp-Karrenbauer stand am Mittwoch noch die Vereidigung der neuen Regierungsmannschaft an. Kramp-Karrenbauer ist seit 2011 Ministerpräsidentin des kleinsten deutschen Flächenlandes.

Other news