Früherer US-Sicherheitsberater Brzezinski mit 89 Jahren gestorben

Diente unter Carter und Johnson US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski gestorben

Der frühere US-Präsident Jimmy Carter hat seinen verstorbenen damaligen Nationalen Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski gewürdigt. Er sei der inspirierendste Vater gewesen, den ein Mädchen je hätte haben können, sagte sie.

Zbigniew Brzezinski wurde am 28. März 1928 in Warschau als Sohn eines Diplomaten geboren. Der polnischstämmige Politologe galt als wichtiger Experte für die Außenpolitik der Vereinigten Staaten.

Der aus Polen stammende Brzezinski war zunächst Berater von US-Präsident Lyndon B. Johnson und später Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter. Er war ein Experte für geopolitische Strategie und Außenpolitik. Brzezinski war unter anderem während der Geiselnahme des US-Botschaftspersonals in Teheran im Amt. Zudem unterstützte er seinen US-Präsidenten dabei, die Kluft zwischen dem damaligen ägyptischen Präsidenten Anwar al-Sadat und dem damaligen israelischen Regierungschef Menachem Begin zu überbrücken. Dies führte zum Camp-David-Vertragswerk 1978, durch das erstmals Frieden zwischen den beiden Ländern in Aussicht gestellt wurde. Das berichtet die Zeitung "New York Times" unter Berufung auf seine Tochter Mika. Er sprach sich gegen die "Habgier" der US-Gesellschaft aus, die Ungleichheit noch verschlimmere.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

58-Jähriger verletzt Ex-Freundin und jungen Nebenbuhler
Berlin - Bei einer Aussprache in einem Lokal hat ein 58-Jähriger seine Ex-Freundin und ihren neuen Freund schwer verletzt. Der gehörnte und gewalttätige Ex-Partner der Frau floh zunächst mit einem Renault vom Tatort, wie die Polizei meldete.

Formel 1: Sebastian Vettel erneut mit Rundenrekord
Die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton mussten sich mit den Plätzen drei und fünf begnügen. Die Qualifikation steigt um 14 Uhr, der klassische GP von Monaco wird am Sonntag, um 14 Uhr gestartet.

PS4-Version von Dragon Quest XI im Video
Diese laufen wie üblich rundenbasiert ab und bieten euch die Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Modi zu wählen. Im Zuge eines aktuellen Live-Streams stellte Square Enix das Rollenspiel "Dragon Quest XI" etwas näher vor.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news