Mann spießt sich bei Vatertags-Bootstour mit Holzstab auf

Der Unfall ereignete sich als das Schlauchboot unter einer Brücke hindurchfuhr

Planegg - Bei einem Herrentagsausflug auf einem Schlauchboot hat sich ein Student versehentlich selbst mit einem Holzstab aufgespießt. Während der Unterfahrt verkeilte sich der Holzstab zwischen einem Brückenbauteil und der Brust des 25-jährigen Studenten.

Am Donnerstag waren drei Studenten aus München auf der Würm in Planegg mit dem Schlauchboot unterwegs. Um sich besser vom Ufer abstoßen zu können, hatten die Studenten Holzstäbe dabei.

An der Brücke der Germeringer Straße mussten sie sich aufgrund des hohen Wasserstandes flach hinlegen, um die gerade mal einen halben Meter hohe Brücke unterfahren zu können. Bedingt durch die starke Strömung der Würm bohrte sich das verjüngte Ende des Stabes in die Brust des Münchners.

Als der 23-Jähriger das vordere Ende seines Stocks aus Unachtsamkeit ein Stückchen über dem erhöhten Bug liegen ließ, verletzte er sich schwer.

Die Männer, zwei 23-Jährige und ein 25-Jähriger, nahmen nach Informationen unserer Redaktion an dem alljährlichen feucht-fröhlichen Trip der Würmpiraten teil.

Der Holzstab bohrte sich nach Informationen der tz fünf Zentimeter tief in dessen Brust. Er hatte aber wohl noch Glück im Unglück, dass keine inneren Organe verletzt wurden. Beim Durchfahren einer Brücke verkeilte sich ein Holzsstab. Die Schlauchbootfahrt vom Planegger Wellenbad zum Schloss Blutenburg hat Tradition und es sticht Jahr für Jahr eine kleine Armada in den See.

Related:

Comments

Latest news

Nach Anschlag in Manchester Briten empört über US-Veröffentlichungen
Ein verdächtiges Paket im Südwesten der Stadt löste den Großeinsatz der Polizei aus - es entpuppte sich wenig später als harmlos. Später allerdings veröffentlichte die Zeitung New York Times einen Artikel mit genauen kriminaltechnischen Fotos vom Tatort.

Pokémon GO: Niantic ruft die Pokémon GO-Abenteuerwoche aus
Wenn euch die Abenteuerlust nun gepackt hat, dann findet ihr in eurem Avatar-Kleiderschrank einen schicken Abenteuerhut . Niantic hat unlängst ein neues Event für das Augmented Reality-Spiel Pokémon Go an den Start gebracht.

Golf: Kaymer scheitert bei Golfturnier in England am Cut
Eine starke Leistung lieferte dagegen Maximilian Kieffer bei dem mit sieben Millionen US-Dollar dotierten Europa-Tour-Event ab. Mit zwei Birdies schloss er die Front Nine des umgestalteten West Course in even Par ab.

USA: Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
KRIMINALITÄT ⋅ Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein riesiges Opium-Mohnfeld gestossen. Eigentlich waren die Deputies des Sheriffs im Catawba County wegen einer Beschwerde "in anderer Sache" zu der Farm gefahren.

"Focus": Mutmaßlicher Manchester-Attentäter vor kurzem in Deutschland
Rudd zeigte sich "irritiert", dass Informationen zur Identität des Attentäters zuerst in den USA öffentlich gemacht worden waren. Ursache für den Alarm sei ein verdächtiges Paket gewesen, teilte die Polizei der nordenglischen Stadt am Donnerstagmittag mit.

Other news