Vergewaltigung bei Bonn: Polizei hielt Notruf erst für Scherz

Neuer Inhalt

Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn setzen Details aus der Anklageschrift die Polizei unter Druck. Ein Gesprächsprotokoll, aus dem die "Rheinische Post" zitiert, gibt den Polizeinotruf wieder, den der Freund des Opfers abgesetzt hatte. Als der Mann von der Machete berichtete, soll sie den Protokollen zufolge erwidert haben: "Sie wollen mich nicht verarschen, oder?" Die Polizistin reagierte misstrauisch: "Und da geht jemand ihre Freundin an?" Die Polizistin fragte nach seinem Namen, sagte, dass Hilfe unterwegs sei und verabschiedete sich mit "Danke, tschö" - dann legte sie auf.

Wie sich der Freund des Opfers verhalten sollte, ob er den Vergewaltiger attackieren oder lieber im Zelt auf die Polizei warten sollte - das musste er selbst entscheiden. Nun scheint es, als habe die Polizei einen schlimmen Fehler gemacht. Im Anschluss rief der Freund des Anrufers erneut bei der Polizei an. Kurz nach diesem Anruf traf das Paar immerhin auf Polizisten.

Die Bonner Polizei räumte im Anschluss ein, dass die "aufnehmende Beamtin die Umstände des ersten Anrufs nicht richtig eingeordnet und sprachlich unangemessen reagiert" habe. Die Tat hätte aber auch durch eine "andere Bearbeitung des Notrufs" nicht verhindert werden können.

Related:

Comments

Latest news

"Castlevania": Hier ist der erste Trailer zur Netflix-Serie
Insgesamt vier Folgen mit einer Länge von rund 30 Minuten bilden den Umfang der ersten Staffel. Angekündigt wurde die Serie schon im Februar dieses Jahres mit ersten Informationen .

Markus Steilemann wird im Herbst 2018 neuer Covestro-CEO
Die Bayer DE000BAY0017 -Tochter Covestro DE0006062144 hat die Nachfolge an der Unternehmensspitze geregelt. Im Herbst 2018 wird Patrick Thomas mehr als zehn Jahre an der Spitze von Covestro gestanden haben.

Birmingham? Assou-Ekotto wird lieber Pornostar
Redknapp bleibt aber stur und hofft, dass er die Karrierepläne seines Schützlings noch nach hinten verschieben kann. Und weiter: "Vielleicht bekomme ich noch ein Jahr aus ihm heraus, bevor er sich entschließt, das zu machen.

Luftverkehr | British Airways streicht alle Flüge von Gatwick und Heathrow
Das Unternehmen entschuldigte sich auch auf Twitter für den Systemausfall und erklärte, an der Behebung der Probleme zu arbeiten. Reisende am Londoner Flughafen Heathrow berichteten von langen Schlangen an den Check-in-Schaltern und von verspäteten Flügen.

Air Berlin streicht Verbindungen aus Flugplan
Seit kurzem startet die Fluggesellschaft von Düsseldorf nach Orlando, New York wird zweimal pro Tag angeflogen. Die Passagiere würden informiert und, wenn möglich, auf andere Flüge umgebucht, heißt es.

Other news