Witten: Hubschrauber auf der Suche nach Einbrecher

Die Polizei in Witten hat heute Mittag einen mutmaßlichen Einbrecher direkt nach der Tat geschnappt. Ein Helikopter kreiste über der Innenstadt und Heven. Bei der Fahndung setzte sie einen Hubschrauber und einen Polizeihund ein.

Drei Männer sollen laut Polizei gegen 11.40 Uhr in eine Wohnung an der Universitätsstraße eingedrungen sein. Einer der flüchtenden Täter schubste den Wittener zu Boden, wodurch sich der Senior leicht verletzte.

Die Polizei wurde von einem Hausbewohner alarmiert und konnte einen dringend Tatverdächtigen (16) festnehmen. Seine Vernehmung und die Suche nach den Komplizen läuft noch.

Related:

Comments

Latest news

Papst-Audienz für Trump "Frieden können wir gebrauchen"
Politisch liegen Welten zwischen ihnen: Ob bei der Flüchtlingspolitik, bei Umweltschutz oder dem Mauerbau vor Mexiko . Im Vorfeld hatte der Papst angekündigt, bei der persönlichen Begegnung an Gemeinsamkeiten anknüpfen zu wollen.

POL-UL: (GP) (ES) Göppingen/Lenningen - Vermisster aus Göppingen ist tot / Der
Polizeisprecherin Claudia Kappeler bestätigte am Mittwoch, dass überprüft werde, ob es sich um den 50-Jährigen handelt. Die Polizei hatte seither intensiv nach ihm gesucht: Hubschrauber, Streifen, und Plakaten kamen zum Einsatz.

Schweden folgt Kanada ins WM-Finale nach
Lundqvist war schon bei den Finalniederlagen 2003 und 2004 dabei und durfte sich nun über sein erstes WM-Gold freuen. 1997 (damals noch "best of three"), 2003 und 2004 setzte sich immer Kanada bei den bisherigen Finalduellen durch.

SPD, Grüne und Linke kritisieren von der Leyen in Bundeswehr-Affäre
Es sei gut, dass sich die Ministerin beim Treffen der Führungskräfte der Bundeswehr entschuldigt habe, so Wüstner in der ARD. Gleichzeitig wies die Ministerin den Vorwurf zurück, die Bundeswehr habe ein strukturelles Problem mit Rechtsextremismus.

Eintracht und Dortmund vor Pokalfinale zuversichtlich
Der Pokal-Triumph wäre "nach dieser Saison ein ganz besonderer Schlusspunkt, den wir uns natürlich auch wünschen". Es wäre schön, wenn man da etwas stehen hat", kommentierte der Coach.

Other news