Auf Bordtoilette geraucht: neuneinhalb Jahre Haft

Ein Brite muss mehr als neun Jahre ins Gefängnis weil er sich auf der Bordtoilette eine Zigarette angezündet hat

Der Pilot des Monarch-Fluges von Birmingham nach Sharm el-Sheikh signalisierte daraufhin Mayday und bereite eine Notlandung vor.

Der 46-jährige John Cox hatte vor und während des Flugs von Birmingham nach Sharm El-Sheikh in Ägypten im Jahr 2015 getrunken und schließlich auf der Flugzeugtoilette geraucht.

Dafür war der Verursacher ursprünglich zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet und damit eine Notlandung ausgelöst hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre ins Gefängnis. Dem Staatsanwalt war die Strafe aber zu milde, er legte Berufung ein. Er sperrte sich auf der Flugzeugtoilette ein, steckte sich eine Zigarette an und entsorgte sie im Mülleimer - die Zigarette brannte aber noch. Die Besatzungscrew konnte den Brand nicht löschen, weshalb die Maschine mit mehr als 200 Passagieren notgelandet werden musste. Der Pilot hatte in dem Verfahren erklärt, in seiner 20-jährigen Karriere noch keine dermassen gefährliche Situation erlebt zu haben.

Einem Passagier, der als Feuerwehrmann arbeitete, gelang es schließlich, den Brand zu löschen.

Related:

Comments

Latest news

US-Rockpionier Gregg Allman im Alter von 69 Jahren gestorben
Auf Allmans Webseite heißt es, er habe "in den vergangenen Jahren mit vielen gesundheitlichen Problemen gekämpft". Die Allman-Brothers-Band hatte ihre grosse Zeit in den 1970er Jahren mit Hits wie "Jessica" oder "Ramblin' Man".

G7-Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse
Bundeskanzlerin Merkel nannte das Ergebnis "sehr unzufriedenstellend". "Hier haben wir eine vernünftige Lösung gefunden". Die Gespräche seien solide gewesen, die Mitgliedsstaaten seien sich gegenseitig entgegengekommen, erklärte er.

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird erneut Vater
Im Februar 2015 hatten die beiden verkündet, dass sie Kind Nummer eins, Alaia, erwarten würden. Er und Vivian wurden kürzlich vor dem Princess-Grace-Hospital in Monaco gesichtet.

Womöglich Kreuzbandverletzung bei Marco Reus
Im vergangenen Jahr war er nach der Final-Niederlage gegen Bayern München vier Monate lang wegen einer Schambeinentzündung ausgefallen.

Witthöft als letzte deutsche in Nürnberg gescheitert
Tennisspielerin Laura Siegemund (Metzingen) hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen. Tennisspieler Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier in Genf das Halbfinale erreicht.

Other news