Aufsteiger MSV Duisburg verpflichtet Cauly Oliveira Souza

GYI_672324782

Cauly Oliveira Souza wechselt von Fortuna Köln zum MSV Duisburg. Dies teilte der Club am Sonntag mit. Er wechselt ablösefrei aus der Kölner Südstadt ins Ruhrgebiet.

Sportdirektor Ivo Grlic erwartet sich viel vom Neuzugang: "Cauly ist ein sehr spielstarker, schneller und ballsicherer Mittelfeldspieler, der für viel Torgefahr sorgen kann". Auch andere Vereine sollen sich um die Dienste des fünffachen Torschützen der vergangenen Drittliga-Saison bemüht haben. "Wir brauchen weitere Kreativität für unsere Offensive, und die bringt er definitiv mit". "Er passt auch menschlich optimal zu uns, daher ist er in jeder Hinsicht ein Gewinn für den MSV", erklärt der Deutsch-Bulgare. "Der MSV ist ein großer Verein mit großer Tradition". Souza war 2014 von der A-Jugend des 1. FC Köln zur Fortuna gekommen, für die er 17 Treffer in 89 Partien erzielte. Eine Ablöse wird für den 21-jährigen Mittelfeldspieler nicht fällig.

Related:

Comments

Latest news

Kriminalität: Mädchen verletzt zwei Jungen mit Messer
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Formel-1-Rennen in Monaco Wehrlein übersteht heftigen Unfall nach Kollison
Hülkenberg war beim sechsten Saisonrennen von Platz zehn gestartet und konnte sich Hoffnungen auf WM-Punkte machen. Beim Grand Prix von Monaco kommt es zu einem spektakulären Crash von Pascal Wehrlein.

Vettel-Sieg in Monaco - Vorsprung auf Hamilton ausgebaut
In der WM-Gesamtwertung liegt der dreimalige Champion derzeit sechs Punkte hinter Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari . Der Brite kam nach einer verkorksten Qualifikation mit Startrang 13 nicht über Platz sieben hinaus.

Deutsche U20 im WM-Achtelfinale gegen Sambia
Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen Venezuela und dem torlosen Remis gegen Mexiko war es für das deutsche Team der erste Sieg. Doch seit Sonntagvormittag steht fest: Das Turnier ist für das Team von Trainer Guido Streichsbier noch nicht beendet.

Also doch: Touch ID beim iPhone 8 direkt im Display integriert
Parallel dazu soll es auch Geräte mit neuer Hardware im Design des iPhone 7 geben - also ein iPhone 7s und ein iPhone 7s Plus. Weiter heißt es, dass Apple beim iPhone 8 auf eine Displayverhältnis von 18,5:9 setzen wird.

Other news