Bobic kritisiert Auftritt von Helene Fischer

Bobic kritisiert Auftritt von Helene Fischer

In der Halbzeit des DFB-Pokal-Finales kassierte Helene Fischer heftige Buh-Rufe der Fußball-Fans - während ihrer gesamten Performance!

Schlagersängerin Helene Fischer wird bei ihrem Auftritt in der Halbzeit des Endspiels um den DFB-Pokal von Tausenden Fans ausgepfiffen. Doch die 75.000 Fans - oder zumindest ein Großteil derer - fanden den Auftritt ganz und gar nicht gut.

Die übertragenden Sender ARD und Sky reagierten auf die Pfiffe.

Und Fischer? Die Sängerin hatte vor dem Pokalfinale, das Borussia Dortmund 2:1 gegen Eintracht Frankfurt gewann, bei Instagram angekündigt: "Ich bin sehr stolz darauf, dass ich mit meinem Auftritt im Rahmen eines Pokalfinals ein Teil dieses Fußballfestes werden darf".

War Helene Fiasko

Das war kein leichter Abend für Helene Fischer!

Hintergrund des Pfeifkonzerts war wohl eine vorher eingefädelte Wette aus der Frankfurter Fanszene, die alle anwesenden Frankfurt-Anhänger animieren sollte, die Sängerin mit ihren Pfiffen zu übertönen, wie die Facebook-Seite "Traditionsvereine" berichtet. In der ARD-Sendung "Sportschau Club" blieb sie gelassen.

Helene Fischers Schlusswort: "Sport und Musik verbindet, aber es gibt immer welche, die du mit der Musik berühren kannst, und andere nicht. Die wäre auch ausgepfiffen worden", sagte der ehemalige Bundesliga-Spieler. Dort wurde der Deutsche Fußball-Bund für die Halbzeitshow massiv kritisiert.

Related:

Comments

Latest news

G7-Partner appellieren an USA: Kein Ausstieg aus Klimaabkommen
Im März unterschrieb er ein Dekret, mit dem zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz aufgeweicht, abgebaut oder abgeschafft werden. Deutschland und andere G7-Länder haben an die USA appelliert, nicht aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen.

Auf Bordtoilette geraucht: neuneinhalb Jahre Haft
Der Pilot des Monarch-Fluges von Birmingham nach Sharm el-Sheikh signalisierte daraufhin Mayday und bereite eine Notlandung vor. Die Besatzungscrew konnte den Brand nicht löschen, weshalb die Maschine mit mehr als 200 Passagieren notgelandet werden musste.

Trump bleibt unnachgiebig : G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz
Trump hat die G7-Partner in Taormina wissen lassen, dass er noch nicht entschieden hat, ob die USA aus dem Abkommen aussteigen. Der G7-Gipfel im sizilianischen Taormina wird in Sachen Klimaschutz nicht als erfolgreiches Treffen in die Annalen eingehen.

US-Rockpionier Gregg Allman im Alter von 69 Jahren gestorben
Auf Allmans Webseite heißt es, er habe "in den vergangenen Jahren mit vielen gesundheitlichen Problemen gekämpft". Die Allman-Brothers-Band hatte ihre grosse Zeit in den 1970er Jahren mit Hits wie "Jessica" oder "Ramblin' Man".

Ägypten: Dutzende Tote bei Angriff
Es gebe keinen Unterschied zwischen dem Terror, der Ägypten getroffen habe, und dem Terror, der andere Staaten getroffen habe. Bilder des Tatorts, die im Fernsehen veröffentlicht wurden, zeigten den zerstörten Bus mit zahlreichen Einschusslöchern.

Other news