BVB im Pokal-Finale mit Schmelzer - Frankfurter Meier auf der Bank

Blick zurück

Berlin - Borussia Dortmund hat nach drei verlorenen Cup-Endspielen in Serie endlich den DFB-Pokal gewonnen. Pierre-Emerick Aubameyang verwandelte in der 67. Minute einen Foulelfmeter zum 2:1-Endstand.

Bei der Eintracht sitzt Torjäger Alexander Meier wie erwartet zunächst auf der Bank. Es stürmen Ante Rebic und Haris Seferovic. Im Mittelfeld macht Slobodan Medojevic sein erstes Pflichtspiel in dieser Saison.

Related:

Comments

Latest news

Wolfsburg holt das Double in "Bullenhitze"
Im Vorjahr bezwang seine mit zahlreichen Nationalspielern gespickte Mannschaft die Sanderinnen mit 2:1, tat sich aber schwer. Sand schmeißt noch einmal alles in den Ring aber am Ende setzt sich die individuelle Klasse der Wolfsburgerinnen durch.

Köln Wolfsburgerinnen machen Double perfekt: 2:1 gegen Sand
Dem Favoriten half ein Standard zum 1:0: Bei Hansens Ecke flog Schlüter vorbei, Harder bedankte sich und köpfte ein (66.). Vor allem die serbische Torjägerin Damnjanovic, die nächste Saison für Bayern München spielt, war ein Aktivposten.

Mann liefert sich unter Drogeneinfluss wilde Verfolgungsjagd mit Polizei
Nach Angaben der Beamten stand er unter Drogen, hatte keinen Führerschein und telefonierte zum Unfallzeitpunkt. Als der junge Mann versuchte, aus dem Fahrzeug zu klettern, wurde er von der Polizei festgenommen.

Libysche Dschihadistengruppe Ansar al-Scharia löst sich auf
Kairo - Die mit al-Kaida verbundene libysche Islamistengruppe Ansar al-Scharia hat ihre Selbstauflösung bekanntgegeben. Dabei sei auch die gesamte Führung der Gruppe getötet worden , darunter bereits Ende 2014 ihr Anführer Mohamad Asahawi.

Donald Trump - Trump: Viele Mitglieder schulden Nato "enorme Mengen Geld"
Am Nachmittag wurde Trump im Nato-Hauptquartier zu einem Treffen mit den anderen Staats- und Regierungschefs der Allianz erwartet. Zudem verpflichten sich die Nato-Staaten, Pläne vorzulegen, wie sie ihre Verteidigungsausgaben erhöhen wollen.

Other news