Filmfestspiele Cannes: Deutsche Diane Kruger als beste Schauspielerin geehrt

Gute Chancen auf einen der Hauptpreise haben auch die Beiträge deutschsprachiger Regisseure: Fatih Akin wurde für sein NSU-Drama "Aus dem Nichts" bereits an der Croisette gefeiert.

Die deutsche Schauspielerin Diane Kruger ist beim Filmfestival Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Zurück bleibt die Ehefrau und Mutter, gespielt von Diane Kruger.

Dass es im Festivalpalais neben viel Applaus auch einzelne Buhrufe gab, kann angesichts der Geschichte nicht überraschen: Akin erzählt von einer Frau, deren Mann und Kind bei einem rechtsextremen Terroranschlag ermordet werden.

"Als jemand mit türkischem, mit ausländischem Hintergrund hatte ich da schon das Gefühl, dass mich das persönlich angeht". Dabei ist "Aus dem Nichts" die fiktionale Reaktion auf NSU-Anschläge und darauf, wie Opfern und Angehörigen zunächst noch eine Mitschuld gegeben wurde. "Das hätte auch mich treffen können", sagte Akin weiter. "Aus dem Nichts "erinnert in seiner Intensität an Akins großen Erfolg "Gegen die Wand". Der im niedersächsischen Hildesheim geborene Hollywoodstar verkörpert Katja überzeugend als eine Frau, die trotz ihres Traumas einen kämpferischen Geist beweist. Ein erster Trailer zeigt Diane Kruger als Katja, die durch einen Bombenanschlag, der von Neo-Nazis verübt wurde, ihre Familie verliert und fortan nur noch auf Gerechtigkeit - oder Rache - aus ist. Nach Wim Wenders mit "Paris, Texas" wäre es die erste Palme für einen deutschen Filmemacher seit mehr als 30 Jahren. Eine Wettbewerbspremiere steht heute Abend noch aus und der außer Konkurrenz laufende Abschlussfilm von Roman Polanski.

Related:

Comments

Latest news

Dumoulin verliert Trikot - Jetzt Quintana beim Giro in Rosa
Mit Handzeichen versuchten Nibali und Quintana vergeblich, die anderen zur Führungsarbeit zu bewegen. Das erste Giro-Zeitfahren über 39,8 Kilometer hatte der Olympiazweite Dumoulin klar gewonnen.

Formel 1: Button vor Kurz-Comeback: "Verspüre keinen Druck"
Button, der seinen Platz bei McLaren zum Ende der vergangenen Saison geräumt hatte, springt ein. Das führte kurz vor dem Start zu einer lustigen F1-Frotzelei.

Zeitung: Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten
Queen besucht verletzte Kinder in Manchester Mit einer Schweigeminute gedenkt ganz Großbritannien der Opfer des Terroranschlags. Bei einem Selbstmordanschlag auf einem Ariana-Grande-Konzert in Manchester hat es mindestens 23 Tote und 59 Verletzte gegeben.

Relegation: Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden
Ein 20 Jahre junger Tordebütant und der zuletzt kritisierte Keeper wurden am Freitagabend im Hinspiel zu den Löwen-Rettern. Das 1:1 sei nach einer "herausragenden Leistung" aber "kein schlechtes Ergebnis", sagte Coach Heiko Herrlich .

Nicht nur Nintendo: Auch Apple wirbt für Switch
Auf einer Microsite der Apple-Website gibt es zudem eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu diesem Thema. Dabei wird auf wichtige Themen wie Fotos, Fitness, Performance, Musik und Privatsphäre eingegangen.

Other news