Indy 500_ Horror-Crash von Bourdais

Der französische Rennfahrer Sebastien Bourdais hatte in Indianapolis einen schweren Unfall

Indianapolis - Der frühere Formel-1-Pilot Sébastien Bourdais ist in der Qualifikation zum legendären 500-Meilen-Rennen in Indianapolis schwer verunglückt.

Bourdais aber mit Schutzengel an Bord Die Diagnose: Bourdais erlitt multiple Knochenbrüche sowie einen Bruch der rechte Hüfte, der bereits wenige Stunden nach seinem Crash wieder operativ behoben wurde.

Er wurde sofort ins Krankenhaus von Indianapolis überführt und noch am Samstag am Becken operiert. Sein Bewusstsein hatte der 38-Jährige zu keinem Zeitpunkt verloren. Sébastien Bourdais, der zwischen 2008 und 2009 in der Formel 1 27 Rennen für Torro Rosso bestritten hat, hatte in der Indycar-Serie den Saisonauftakt in St. Petersburg im US-Bundesstaat Florida gewonnen.

Für das nächste Qualifying der besten neun Fahrer qualifizierte sich indes auch der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso als Siebter. Beide Events finden am 28. Mai statt.

"Séb hat die Operation gut überstanden, aber die Genesung wird viel Zeit in Anspruch nehmen". "Seb hat den Operationssaal verlassen, und alles ist gut verlaufen". Die Erholung wird lange dauern.

Related:

Comments

Latest news

Schüsse auf Café in Wedding: Zwei weitere Festnahmen
Einen 30-Jährigen nahmen Polizeibeamte gegen 14.15 Uhr in der Altonaer Straße in Spandau auf offener Straße fest. Nach dem Angriff auf das Lokal waren bereits Haftbefehle gegen drei verdächtige Männer erlassen worden.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Türkei besuchen
Dann müssten Besuche deutscher Bundestagsabgeordneter nicht mehr einzeln von der türkischen Regierung genehmigt werden. Die dort stationierten " Awacs "-Aufklärungsflugzeuge beteiligen sich ebenfalls am Kampf gegen den IS".

Auch G-7-Gipfel droht ein Debakel
US-Präsident Donald Trump will erst in der kommenden Woche über den Verbleib seines Landes im Klimaabkommen von Paris entscheiden. Zudem sollen die Finanzierungsquellen von Terroristen trockengelegt werden. "Der Terrorismus steht ganz oben auf der Liste".

IPhone 8: Apple soll an eigenem Chip für Siri arbeiten
Wenn Apple die Berechnungen auf einen eigens dafür gedachten Chip auslagert, könne dies den Energieverbrauch eines Gerätes senken. Es ist daher keine große Überraschung, dass das Unternehmen ihr erfolgreichstes Produkt mit einem eigenen KI-Chip ausstattet.

G7-Gipfel endet im Streit mit Trump
Die übrigen sechs Staaten hätten es "sehr deutlich gemacht", dass sie weiter zu diesen Zielen stehen würden, sagte Merkel. Unter anderem kritisierte er Deutschland , Japan und China wegen deren Überschüsse in der Handelsbilanz mit den USA.

Other news