Fortuna Düsseldorf: Alexander Madlungs Vertrag wird nicht verlängert

Düsseldorf - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf und Ex-Nationalspieler Alexander Madlung gehen künftig getrennte Wege. Wie der Zweitligist am Samstag mitteilte, wird der Ende Juni auslaufende Vertrag mit dem 34 Jahre alten Verteidiger nicht verlängert. Ob und wo der Routinier seine Karriere fortsetzt, steht derzeit noch nicht fest.

Madlung wechselte 2015 nach Düsseldorf, wusste dort aber selten zu überzeugen. Den Innenverteidiger plagen chronische Rückenprobleme. Berater Uwe Kathmann bestätigte zuletzt gegenüber FT, dass Madlung über sein Karriereende nachdenkt.

Related:

Comments

Latest news

Muslimischer Fastenmonat Ramadan beginnt am Samstag
Deshalb sei die Fastenzeit - bei aller Anstrengung - für Muslime auch eine besonders feierliche und fröhliche Zeit. Nach Sonnenuntergang im Ramadan seien die Shopping-Malls in islamischen Ländern besonders gut besucht.

Dortmund und Frankfurt droht Pyro-Ärger
Grund hierfür waren damals nach Urteil des Sportgerichts vor allem "Spruchbänder mit verunglimpfenden und diffamierenden Inhalten".

Jubel in Cannes: Kruger für Akins Drama geehrt
Sie war als Favoritin gehandelt worden: Diane Kruger nimmt in Cannes den Preis als beste Schauspielerin entgegen. Zu ihrer Rolle in Akins Film hatte sie indes zuletzt gesagt, der Film habe ihr "Leben verändert".

IT-Panne bei British Airways: Auch am Sonntag noch Probleme
Es gebe keine Hinweise darauf, dass die Störung durch einen Hackerangriff verursacht worden sei, erklärte die Gesellschaft. Ausfall des IT-Systems hat unzähligen Passagieren der Fluglinie British Airways den Start ins lange Wochenende verdorben.

Obduktion in Köln: 53-Jähriger starb nicht durch Polizeigewalt
Die Polizisten fesselten den Mann daraufhin "mit Hilfe einfacher körperlicher Gewalt", wie es im Polizeibericht heißt. Köln ( regio-newsticker ) Am frühen Sonntagmorgen starb ein 53-jähriger Mann in Köln nach einem Polizeieinsatz.

Other news