Frankreich: Fatih Akins starkes Drama mit Diane Kruger in Cannes

"Aus dem Nichts" erzählt von einer Frau, deren Mann und Sohn bei einem Bombenanschlag in Hamburg getötet werden.

Der Regisseur Fatih Akin hat mit seinem neuen Film nach eigenen Worten das Phänomen NSU verarbeitet. Schon bald fällt der Verdacht auf Täter aus der Neonazi-Szene. "Die Wette war, falls der Film in Cannes im Wettbewerb läuft, sie sich einen Anker tätowieren lässt". Produktionsangaben zufolge nimmt der 43-jährige Akin damit Bezug auf die Morde der rechtsextremen Terrorgruppe NSU.

Es ist das erste Mal, dass die im niedersächsischen Hildesheim geborene Kruger auf Deutsch drehte.

Für Kruger war die Arbeit eine große Herausforderung. Bisher war die 40-Jährige häufig in Hollywoodgrossproduktionen wie "Troja" zu sehen. Fast täglich gäbe es mittlerweile Nachrichten über Terroranschläge, sagte die Schauspielerin. Sie habe sich gefragt, wie man mit dieser Ungerechtigkeit zurechtkommen könne.

Der Hamburger Regisseur ( "Kurz und schmerzlos", "Soulkitchen" ) wurde 2007 bereits für sein Drama "Auf der anderen Seite" mit dem Preis für das beste Drehbuch geehrt.

Insgesamt konkurrieren 19 Beiträge um die Hauptpreise, darunter die Goldene Palme. Ob die Jury der Filmfestpiele unter Vorsitz von Pedro Almodóvar den Beitrag für preiswürdig hält, wird am Sonntagabend bekannt, wenn die Goldene Palme verliehen wird. Auch die Deutsche Maren Ade ist eines der Jury-Mitglieder.

Related:

Comments

Latest news

Nach Treffen mit Trump: Auch Juncker für mehr Eigenständigkeit der Europäer
Die Kanzlerin nennt die anhaltende Unklarheit in Sachen Klimaschutz am Samstagmittag in Taormina "sehr unzufriedenstellend". Eine Premiere ist, dass in Donald Trumps Amtszeit der Kampf gegen Protektionismus in einem Gipfeldokument auftaucht.

Deutschland: Polizei sperrt Straße in Berlin vor Kennedy-Gedenken wegen
Kriminaltechniker hatten das Auto auch mit einem ferngesteuerten Sprengroboter unter die Lupe genommen. Experten des Landeskriminalamts mit einem Spezialroboter wurden gerufen, um sich das Auto anzusehen.

Häuser in Berlin wegen verdächtigen Autos evakuiert Roboter im Einsatz
Betroffen von der Sperrung ist der Abschnitt zwischen Dominicus- und Eisenacher Straße in beide Richtungen, wie die Polizei rbb "Die Drähte gehören wohl zu einer selbstgebastelten USB-Ladestation im PKW", twitterte die Polizei am Montag.

Berlin: Durchsuchungen bei Berliner Polizisten im Fall Amri
Es geht um die Frage, ob der Anschlag hätte verhindert werden können, wenn Amri wegen Drogendelikten vorher verhaftet worden wäre. Dezember mit einem zuvor gekaperten Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gerast.

WWDC mit iPad Pro und mehr: Kommen im Juni drei neue Macbooks?
Sehr wahrscheinlich ist ihm zufolge jedoch, dass eine neue Version von Apples Desktop-Betriebssystems präsentiert wird. Die seit 2015 erhältliche vierte Generation des 7,9-Zoll-iPads soll nicht mehr ins Sortiment passen.

Other news