"Jugend forscht": Einrad und Bärtierchen siegen

Luca Fäth

Mit gut gekühlten Schildkröten sicherten sich Benedikt Fassian (15) und Fabian Schmidtchen (16) vom halleschen Elisabeth-Gymnasium den vierten Preis in der Technik-Kategorie. Johanna Wanka in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen gekürt. Für ihren kreativen Forschergeist und ihre akribischen monatelangen Tüfteleien sind am Sonntag beim Bundesfinale von "Jugend forscht" rund zwei Dutzend Nachwuchsforscher aus ganz Deutschland ausgezeichnet worden. Er stellte fest, dass insbesondere Licht und Feuchtigkeit die Zusammensetzung der Gemeinschaften dieser weniger als einen Millimeter großen Lebewesen bestimmen.

Der diesjährige Bundeswettbewerb wurde gemeinsam von der Stiftung Jugend forscht e. V. und der Siemens AG ausgerichtet.

Johannes Greiner und Stephan Wagner haben untersucht, wie sogenannte Liesegangsche Ringe in Gelatinegel entstehen - das brachte ihnen den Preis der Bundeskanzlerin für die originellste Arbeit ein.

Für Aufsehen sorgte vor allem der aus dem unterfränkischen Karlstein stammende Luca Fäth. 44 Mädchen und 134 Jungen im Alter von 12 bis 21 Jahren aus allen deutschen Bundesländern reichten insgesamt 107 Projekte in sieben Kategorien ein: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo-/Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Danila entwickelte eine preiswerte Alternative zu teuren Grafikdesign-Programmen, die auch auf Smartphones und Tablets läuft.

Sonderpreise von Bundespräsident, Bundeskanzlerin und Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) erhielten zudem Teilnehmer aus dem Saarland, Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Related:

Comments

Latest news

UN-Libyengesandte im Visier: Bruder von Manchester-Täter plante Attacke
Auf den zwei Fotos von Video-Überwachungskameras trägt der 22-Jährige Brite libyscher Abstammung einen Rucksack. Zusätzlich für Chaos sorgten Computerprobleme bei British Airways, die zu massiven Flugausfällen führten.

Türkei hebt Besuchsverbot für Abgeordnete teilweise auf
Das Krisengespräch von Kanzlerin Angela Merkel mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan hat nichts gebracht. Gabriel selbst hatte die Drohung mit einem Bundeswehr-Abzug vor wenigen Tagen auf deutsche Soldaten in Konya ausgeweitet.

Auf Druck von Erdogan: Galatasaray benennt sein Stadion um
Auch der türkische Fußballverband folgte der Aufforderung und passte auf seiner Webseite die Namen mehrerer Spielstätten an. Wie Staatsmedien am Samstag berichteten, wird die Türk-Telekom-Arena ab Montag offiziell Türk-Telekom-Stadion heißen.

Borussia Dortmund gewinnt DFB-Pokal
Unglaublich, was die Mannschaft für einen Charakter hat." - zu seiner Verletzung: "Es ist vielleicht ein bisschen Kreuzband. Fragen nach der Zukunft von Tuchel, Aubameyang und Co. werden auch in den nächsten Tagen auf Dortmund einprasseln.

Goldene Palme wird beim Filmfest Cannes vergeben
Auf welche Gewinner können sie sich einigen? Wahrscheinlich gibt es auch einen Preis für den deutschen Wettbewerbsbeitrag. In "Happy End" erzählt er von einer bürgerlichen Familie, die zur Zeit der Flüchtlingskrise im französischen Calais lebt.

Other news