Lufthansa nur im Mittelfeld : Qualität kostet: Vier Billig-Airlines versagen beim Service

Bald ist Urlaubszeit juchu

Die Befragten kritisierten vor allem den schlechten Service an Bord, die vielen Verspätungen und den geringen Komfort im Flugzeug. Das ergibt eine aktuelle Umfrage des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ).

Bewertet wurden die Airlines anhand der Zuverlässigkeit und Sicherheit, dem Preis-Leistungs-Verhältnis, dem Service, dem Reiseangebot, Ärgernissen und der Frage, ob die Kunden eine Weiterempfehlung aussprechen würden.

Aus unserem Netzwerk von CHIP: Internet zu langsam?

Besonders viele Befragte gaben an, dass sie die Airline Condor weiterempfehlen würden. An zweiter Stelle folgt KLM und an dritter Turkish Airlines. Lufthansa kam auf den vierten Platz.

Für den Test befragte das Institut über 1000 Flugpassagiere. Dies traf auf insgesamt neun Airlines zu.

Related:

Comments

Latest news

Interne Memo: Urlaubsverbot für Support ab dem 17. September
September die Schulungsphase für alle Supportmitarbeiter einläuten, während der eigentliche Verkaufstermin der 24. Einen n neuen Hinweis gibt ein internes Memo Apples, das Mitarbeitern im Support eine Urlaubssperre ausspricht.

Prozess gegen Schlecker-Wirtschaftsprüfer eingestellt
Zu Beginn des Schlecker-Prozesses herrschte auf den Anklagebänken noch großes Gedränge, doch allmählich lichten sich die Reihen. Der Prozess gegen zwei frühere Wirtschaftsprüfer der pleitegegangenen Drogeriemarkt-Kette Schlecker ist vorbei.

Berlin: Merkel hält USA für nicht mehr verlässlich
Alle anderen stehen aber zu dem Abkommen, das die Staatengemeinschaft verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern. Die Isolation der USA in dieser Frage wurde auch in der Abschlusserklärung klar benannt, was ungewöhnlich für die G7 ist.

Trump: "Vertreibt die Terroristen"
Trump genoss den überaus freundlichen Empfang zu Beginn seiner ersten Auslandsreise, bei der er sich große Ziele gesteckt hat. Während Trump in Riad der rote Teppich ausgerollt wurde, gab es für den US-Präsidenten aus der Heimat schlechte Nachrichten.

Haftbesuch: Regierung darf inhaftierte Journalistin in Türkei besuchen
Zugleich fordern sie von der Türkei eine ordentliche rechtsstaatliche Behandlung der 33-jährigen deutschen Staatsbürgerin. Die Türkei erlaubt eine konsularische Betreuung der inhaftierten deutschen Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu.

Other news