Ariana Grande bei Benefiz-Konzert in Manchester

Ariana Grande

Die Einnahmen kommen dem Fond "We love Manchester" zu Gute, der Opfer und Angehörige des schreckliche Anschlags finanziell unterstützt.

Ariana Grande wird am Sonntag ihr Benefizkonzert für die Opfer des Terroranschlags von Manchester geben.

Laut BBC News wird die Show diesen Sonntag in dem Stadion Old Trafford stattfinden.

Nun hat die Sängerin bekannt gegeben, dass nicht nur sie auf der Bühne stehen wird, sondern auch Coldplay, Justin Bieber, Katy Perry, Take That, Pharrell Williams, Neil von One Direction, Miley Cyrus und Usher. Bei dem Konzert von Ariana Grande am 22. Mai in Manchester hatte sich ein Attentäter im Eingangsbereich der Veranstaltungshalle in die Luft gesprengt. Unter den Opfern sind viele Jugendliche und Kinder.

Die 23-jährige US-Popsängerin hatte sich schwer erschüttert von der Tat gezeigt und bereits am vergangenen Freitag in einem Brief angekündigt, ein Benefizkonzert spielen zu wollen - zunächst jedoch ohne einen Termin zu nennen.

Der Erlös des Konzerts geht an einen Hilfsfonds, den die Stadt Manchester zusammen mit dem Roten Kreuz eingerichtet hat. Den Flyer zum Konzert postete sie auf Twitter - kommentarlos.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Shenmue 3: Neues Entwicklertagebuch veröffentlicht - Kein Auftritt auf der E3 2017
In der jüngeren Vergangenheit war es rund um das Action-Adventure Shenmue 3 ziemlich ruhig geworden. Immerhin dürfen wir uns mit einem neuen Dev Diary, oder Entwicklertagebuch, trösten.

International: SPD reißt der Geduldsfaden - Beschluss zu Incirlik-Abzug kommt
Ansonsten wolle sie im Gespräch mit dem türkischen Alleinherrscher Erdogan deutlich machen, dass man Incirlik verlassen werde. Auch eine Begegnung von Merkel und Erdogan am Rande des Nato-Gipfels in Brüssel am Donnerstag brachte keine Klarheit.

Kann Ferrari-Pilot Vettel Mercedes-Mann Hamilton stoppen?
Alle 10 Formel-1-Teams rüsteten für den ersten GP des Jahres auf europäischem Boden die Autos zum Teil umfangreich auf. Team-Aufsichtsratsboss Niki Lauda sagte bei " Sky " treffend: "Hätten wir den Lewis nicht, hätten wir nicht gewonnen".

NBA-Profi Schröder bekräftigt EM-Start
Das Team von Trainer Chris Fleming trifft in der EM-Vorrunde in Tel Aviv auf Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen. Direkt nach der EM-Zusage unterschrieb Dennis Schröder schon die nötigen formellen Papiere.

Other news