Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Asus Zenbook Flip S

Asus hat zur Computex 2017 neben neuen VivoBook-Modellen auch neue Geräte der ZenBook-Familie mitgebracht. Das Gewicht des schlanken Zenbook Flip S (UX370) liegt bei 1,1 Kilogramm. Die Abmessungen des Flip S betragen 311 × 212 Millimeter, die des Matebook X 286 x 211 Millimeter - es ist aber mit 12,5 Millimeter etwas dicker.

Trotz des super-flachen Gehäuses wartet das neue Flip S mit verhältnismäßig potenter Hardware auf.

Wem das ZenBook Flip S zu schwach auf der Brust ist, für den hat Asus das ZenBook Pro mit 15,6 Zoll großem Display vorgesehen.

Wie im Zenbook Pro, hat Asus auch im VivoBook Pro 15 viel Power auf kleinem Raum versteckt, das VivoBook wird aber deutlich brieftaschenkompatibler sein.

Asus legt das ZenBook Pro neu auf und bringt schon bald unter der Modellbezeichnung UX550 eine neue Version auf den Markt. Asus verbaut abhängig von der Modellvariante Intel Quad-Core-Prozessoren vom Typ Core i5 oder Core i7 (Kaby Lake), die Nvidia-Grafiklösungen GeForce GTX 1050 Ti oder GTX 1050 sowie bis zu 16 Gigabyte DDR4-RAM und eine 1 Terabyte fassende SSD. Ob zuhause am Schreibtisch oder unterwegs, das ZenBook 3 Deluxe soll dank seiner schlanken Maße überall ein bequemer, mobiler Begleiter sein und das mit bis zu zehn Stunden Akkulaufzeit. Ist die Energie einmal aus, können innerhalb von 49 Minuten zu guter Letzt ganze 60 Prozent nachgetankt werden.

Zu den wichtigsten Spezifikationen des neuen Asus-Notebooks gehören außerdem zwei Thunderbolt 3 Schnittstellen mit USB Typ-C Port, ein microSD-Kartenleser, vier Harman Kardon Lautsprecher und ein 15,6 Zoll Display, das mit UHD auflöst, nur 7,3 Millimeter breite Ränder aufweist und 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken soll. Der Fingerabdrucksensor, der Windows Hello unterstützt und 16 × 3,6 mm misst, befindet sich an der Seite des Notebooks und ist so in jedem Bedienmodus zugänglich. Asus bezeichnet das Flip S als das dünnste Convertible der Welt. Die Markteinführung in Deutschland erfolgt im dritten Quartal zu Preisen ab 1399 Euro.

Related:

Comments

Latest news

Flugbetrieb von British Airways wegen Computerpanne weltweit gestört
Auch zu Wochenbeginn müssen Flugreisende noch mit Behinderungen wegen des Computerproblems bei British Airways (BA) rechnen. Wegen eines Zusammenbruchs seiner Computersysteme hatte BA am Samstag alle Flüge am Londoner Flughafen Heathrow gestrichen.

Wirtschaft | Merkel empfängt Modi - Wirtschaft und Klima im Mittelpunkt
Die deutsch-indischen Regierungskonsultationen findet seit 2011 im Zwei-Jahres-Rhythmus statt. Gestern Abend empfing Merkel Modi bereits im Schloss Meseberg.

Panama: Ex-Diktator Noriega im Alter von 83 Jahren gestorben
Manuel Noriega hatte Panama von 1983 bis zur einer US-Invasion 1989 als Militärmachthaber regiert und saß später im Gefängnis . Zwischen 1971 und 1987 stand er auf der Gehaltsliste der CIA und kassierte Jahr für Jahr jährlich bis zu 200.000 Dollar.

MacBook Pro: "Upgrade "schon zur WWDC", auch Refresh für 12" und Air?
Juni zu einer Keynote auf der WWDC eingeladen und es sieht so aus, als ob es sich in diesem Jahr nicht nur um Software dreht. Geschadet hat Apple das nicht: Laut IDC ist der PC-Markt im ersten Quartal 2017 weltweit nur um 0,6 Prozent gewachsen.

Smartphones können Kinder laut Studie krank machen
Das geht aus Studie hervor, bei der mehr als 5500 Kinder und Eltern zum Thema befragt wurden. Das könne die Minderjährigen vor Mobbing schützen.

Other news