Christa Schlecker: Verfahren vorläufig eingestellt

Der Prozess gegen die Frau des früheren Drogeriemarktkönigs Anton Schlecker wird eingestellt. Quelle dpa

Christa Schlecker erklärte sich am Montag bereit, 60.000 Euro an gemeinnützige Organisationen zu zahlen.

Christa Schlecker darf die Anklagebank bald endgültig verlassen: Gegen die Zahlung von 60.000 Euro an gemeinnützige Organisationen hat das Landgericht (LG) Stuttgart das Strafverfahren gegen die Frau von Anton Schlecker vorläufig eingestellt. Bereits vor einer Woche deutete der zuständige Richter an, dass Christa Schlecker wohl glimpflich davon kommen werde. Mit der Zahlung der Geldauflage ist Christa Schlecker nicht vorbestraft. Das entspricht der Summe, die sie im Juni 2012 von zwei Schlecker-Schwesterunternehmen für einen neuen Beratervertrag bekam - obwohl der Mutterkonzern längst pleite war und die beiden besagten Unternehmen nur wenige Tage später Insolvenz anmeldeten. Laut Staatsanwaltschaft habe der Vorwurf insgesamt allerdings ein "eher geringeres Gewicht".

Schleckers Verteidiger erklärte die vergleichsweise hohen Stundensätze bei dem Logistikdienstleister LDG, der von den beiden mitangeklagten Kindern Lars und Meike kontrolliert wurde, mit dessen ausschließlicher Arbeit für Schlecker.

Am elften Prozesstag wurde mit der Aussage des früheren Einkaufschefs zudem erneut deutlich, dass Anton Schlecker in allen unternehmerischen Fragen das letzte Wort hatte. Anklage und Verteidigung hatten sich vor dem Stuttgarter Landgericht auf Einstellung des Verfahrens verständigt. Ein eingetragener Kaufmann haftet mit seinem Privatvermögen für die Verbindlichkeiten seiner Firma. Die Kette ging Anfang 2012 pleite, mit mehr als 35.000 betroffenen Beschäftigten in Deutschland war es eine der größten Firmenzusammenbrüche hierzulande. Etwa 25 000 Menschen verloren ihren Arbeitsplatz.

Related:

Comments

Latest news

Erst Hitzerekord, dann Starkregen
Der Wind weht schwach aus Süd und die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 16 und 14 Grad. Örtlich kann sich Nebel bilden. Die Höchsttemperaturen liegen mit 26 bis 34 Grad erneut vielerorts im hochsommerlichen Bereich.

Diane Kruger in Cannes als beste Darstellerin ausgezeichnet
Regisseur Ruben Östlund wirft dabei Fragen zu Moral, Männlichkeit und Bigotterie der bürgerlichen Schicht auf. Weitere Ehrungen gibt es für Regie, Drehbuch sowie die beste Schauspielerin und den besten Schauspieler.

BVB-Star Reus feiert ersten Titel
Besonders schmerzlich war der Verzicht auf die Fußball-WM 2014 in Brasilien, wo die DFB-Auswahl ohne Reus den Titel gewann. Nun hat sich der Nationalspieler im DFB-Pokalfinale offenbar erneut ernster verletzt, musste ausgewechselt werden.

Dax startet leicht im Minus - lustloser Handel erwartet
Papiere der Lufthansa zollten ihrem jüngsten Höhenflug Tribut und fanden sich mit knapp 1 Prozent Kursverlust am Dax-Ende wieder. Papiere mit stärkeren Kursbewegungen spalteten sich dabei in zwei Lager: mit fortlaufendem und ausgebremsten Aufwärtstrend.

Frankreich: Fatih Akins starkes Drama mit Diane Kruger in Cannes
Produktionsangaben zufolge nimmt der 43-jährige Akin damit Bezug auf die Morde der rechtsextremen Terrorgruppe NSU. Der Regisseur Fatih Akin hat mit seinem neuen Film nach eigenen Worten das Phänomen NSU verarbeitet.

Other news