Fans stürmen den Rasen nach Relegationsspiel in Braunschweig

Nach dem Spiel hatten Eintracht-Fans den Rasen gestürmt. Schon während der Begegnung der beiden Nachbar-Clubs war ein Ordner von Feuerwerk getroffen worden. Polizisten schützten den VfL-Fanblock vor den Braunschweigern Anhängern. Laut Informationen der "Welt" könnte der Mann ein Knalltrauma erlitten haben. Ansonsten ist noch nichts über seinen Zustand bekannt.

Er wurde zunächst direkt am Spielfeldrand von Sanitätern behandelt, später im Krankenwagen. Die 0:1-Niederlage gegen Wolfsburg hatte das Schicksal besiegelt.

Eintracht Braunschweig gegen VfL Wolfsburg: Die Relegation im Live-Ticker.

Related:

Comments

Latest news

Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel
Die Entscheidung sei nach einem Gespräch am Dienstag gefallen, teilte der BVB mit. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir Thomas Tuchel nur das Allerbeste.

Intel Core i7-8000: Neue Generation mit deutlich mehr Leistung
Das bezeichnet eine Desktopversion des Skylake-SP-Cores, der auch in der nächsten Xeon-Generation zum Einsatz kommen wird. Weiter geplant ist ein Core i9-7920X mit zwölf Kernen und 24 Threads sowie Ausführungen mit bis zu zehn Kernen.

Voldemort-Trailer "Voldemort - Origins of the Heir" bricht momentan alle Streaming-Rekorde
Der Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir" ist in den sozialen Netzwerken bereits millionenfach angesehen worden. Fans der Harry Potter-Filme können sich freuen: Bald kommt "Voldemort - Origins of the Heir" in die Kinos.

Erstrunden-Aus für Barthel bei French Open
Damit droht aus deutscher Sicht das schlechteste Abschneiden beim bedeutendsten Sandplatzturnier der Welt seit 2008. Der Davis-Cup-Profi verlor in Paris sein Auftaktmatch gegen den Australier Nick Kyrgios mit 3:6, 6:7 (4:7), 3:6.

Mecklenburg-Vorpommern: Persönliche Erklärung von Ministerpräsident Erwin
Neun Jahre hat SPD-Ministerpräsident Sellering Mecklenburg-Vorpommern an der Spitze einer großen Koalition regiert. Juli soll auf einem Sonderparteitag der SPD eine neue Kandidatin für das Amt gewählt worden.

Other news