Frau bringt Kind in Auto zur Welt und stirbt

In Weinböhla bei Dresden ist in einem Auto eine tote Frau mit ihrem lebendem Neugeborenen entdeckt worden. Passanten fanden die leblose Frau am vergangenen Mittwoch und alarmierten die Beamten

Ein Fußgänger hatte die leblose Frau an einem Teich in Weinböhla bereits vergangenen Mittwoch in dem Wagen entdeckt.

In Weinböhla bei Dresden ist in einem Auto eine tote Frau mit ihrem lebendem Neugeborenen entdeckt worden. Dem Baby geht es den Angaben zufolge gut.

Eine Frau hat in Sachsen allein in einem Auto ein Kind zur Welt gebracht und ist dann nach Komplikationen gestorben. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung seien nicht gefunden worden.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau 38 Jahre alt war und ihre Wohnung am Vorabend verlassen hatte. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sei die Frau bei der Geburt verblutet". Eine Obduktion ergab, dass das Mädchen getötet wurde, wie die zuständige Staatsanwaltschaft Ravensburg am Montag mitteilte. Als sie auch am nächsten Morgen nicht zurückgekehrt war, meldete ihr Lebensgefährte sie als vermisst. Eine blutverschmierte kurze Jeanshose vom Tatort dürfte demnach von der unbekannten Mutter stammen.

Related:

Comments

Latest news

15-jähriges Mädchen ertrinkt am Eisbach
Wegen der baulichen Gegebenheiten und der teilweise starken Strömungen gilt sie aber auch als gefährlich besonders für Anfänger. Auf Höhe des Tivoli-Kraftwerkes entdeckten die Rettungskräfte dann gegen 19 Uhr die Leiche der Münchner Schülerin im Wasser.

Tennis: Zverev gewinnt Turnier in Rom
Derweil ist Andrea Petkovic ist auch beim Tennis-Turnier in Straßburg gleich in der ersten Runde ausgeschieden. Djokovic hatte Ende des Jahres nach drei erfolgreichen Jahren die Zusammenarbeit mit Boris Becker beendet.

Berlin: Angela Merkel schenkt Donald Trump ordentlich ein - und die Welt applaudiert!
Bedeutet dies eine Zäsur in den Beziehungen mit den USA? Merkels Rede wurde schon kurze Zeit später als "historisch" bewertet. In den jetzigen Regierungsparteien CDU/CSU und SPD gibt es keine grundsätzliche Opposition gegen solche Vorschläge.

Witthöft sorgt für ersten deutschen Sieg bei French Open
Paris - Carina Witthöft ist als Erste aus dem deutschen Tennis-Aufgebot in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Hamburgerin setzte sich gegen die an Nummer 25 gesetzte Amerikanerin Lauren Davis mit 2:6, 6:3 und 6:3 durch.

Deutscher Schulpreis an vorbildliche Berufsschule in Niedersachsen
Kanzlerin Angela Merkel überreichte Verantwortlichen der Berufsschule in Berlin die mit 100 000 Euro dotierte Hauptauszeichnung. So würden im fachpraktischen Unterricht eigenständig Produkte hergestellt, um sie anschließend im Internet zu vermarkten.

Other news