Freispruch für Brüder zum Mord an Hatun Sürücü

Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Im Jahr 2005 wird die damals 23-jährige Hatun Sürücü auf offener Straße von ihrem Bruder erschossen.

Der ältere der beiden Brüder muss sich außerdem wegen illegalen Waffenbesitzes verantworten, weil er die Tatwaffe besorgt haben soll.

Im Februar 2005 erschüttert der Mord an Hatun Sürücü Deutschland. Der Schütze ist ihr jüngerer Bruder, Ayhan Sürücü. Dafür wurde er in Deutschland zu neuneinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte für beide lebenslange Haft gefordert.

Juli 2015: In Berlin wird bekannt, dass gegen die beiden älteren Brüder in der Türkei Anklage wegen Mordes erhoben wurde. Jetzt das Urteil: Freispruch in allen Anklagepunkten! Das Gericht für schwere Straftaten in der Metropole Istanbul erklärte, man könne den 36 und 38 Jahre alten Angeklagten den Vorwurf der Beihilfe zur vorsätzlichen Tötung an ihrer Schwester nicht nachweisen. Es hätten "nicht genügend eindeutige und glaubhafte, klare Beweise gefunden werden können", hieß es in der Begründung des Gerichts.

2005 vorgeworfen. Sie sollten den jüngsten Bruder mit dem Mord an ihrer kleinen Schwester beauftragt haben, um die Familienehre wiederherzustellen.

Berlin/Istanbul - Vor zwölf Jahren wurde die Deutsch-Türkin Hatun Sürücü im Berliner Stadtteil Tempelhof ermordet. Dort machte die 23-Jährige eine Lehre zur Elektroinstallateurin, hatte einen deutschen Freund.

Melek A., die Ex-Freundin von Ayhan Sürücü, hatte im ersten Prozess angegeben, dass mehrere Familienmitglieder von dem sogenannten Ehrenmord gewusst hätten. Im Prozess gegen seine beiden älteren Brüder in Istanbul hatte er ausgesagt, die Tat allein begangen zu haben. Ebenso wenig, dass einer der beiden Älteren zum Todesschützen sagte: "Ich hab dir doch gesagt, schieß ihr nur einmal auf den Kopf". Der Jüngste nahm die Schuld auf sich, die Älteren wurden freigesprochen und setzten sich in die Türkei ab.

Das Urteil hob der Bundesgerichtshof im August 2007 auf, der Prozess gegen die beiden älteren Brüder sollte neu aufgerollt werden. Doch die Türkei weigerte sich, die zwei auszuliefern. Ein paar Jahre später leiteten die türkischen Behörden doch noch ein Verfahren ein und ließen sich aus Berlin die Akten schicken.

Die Türkei lehnte anschließend ein Auslieferungsersuchen Deutschlands gegen die beiden Brüder ab, da es sich um türkische Staatsbürger handelt. Doch auch in diesem Prozess mangelt es an Beweisen.

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Voldemort-Trailer "Voldemort - Origins of the Heir" bricht momentan alle Streaming-Rekorde
Der Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir" ist in den sozialen Netzwerken bereits millionenfach angesehen worden. Fans der Harry Potter-Filme können sich freuen: Bald kommt "Voldemort - Origins of the Heir" in die Kinos.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news