Gesundheit: Behandlungsfehler laut Krankenkassen leicht zurückgegangen

In der Chirurgie ist das Fehlerrisiko am

Die Prüfer der gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr weniger Behandlungsfehler registriert.

Die Gutachter prüften 2016 15.094 solcher Vorwürfe, wie der Medizinische Dienst des Kassenspitzenverbands (MDS) am Dienstag in Berlin mitteilte.

Insgesamt erhielten die Krankenkassen im vergangenen Jahr mehr Patientenbeschwerden über mögliche Behandlungsfehler.

Der MDK kritisiert generell, dass Daten zu Behandlungsfehlern in Deutschland nur punktuell vorlägen. Die Zahl der bestätigten Fehler stieg im Vergleich zum Vorjahr um 268 auf 4064.

Gronemeyer forderte eine Meldepflicht für Behandlungsfehler ähnlich wie in Großbritannien. "Jeder Fehler, aus dem heute nichts gelernt wird, kann sich jedoch morgen wiederholen und erneut vielleicht einen schweren Schaden verursachen", warnte der MDS. Zwei Drittel der Vorwürfe betrafen demnach Behandlungen in der stationären Versorgung, ein Drittel Behandlungen durch niedergelassene Ärzte.

Verteilt auf die Fachgebiete bezogen sich laut MDK 33 Prozent der Vorwürfe auf Orthopädie und Unfallchirurgie, 12 Prozent auf die Innere Medizin und Allgemeinmedizin, weitere 9 Prozent auf die Allgemeinchirurgie, ebenfalls 9 Prozent auf die Zahnmedizin, 7 Prozent auf die Frauenheilkunde und 4 Prozent auf die Pflege.

Max Skorning, Leiter Patientensicherheit beim MDS, forderte eine systematische Fehleranalyse. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) wies jedoch erst im April den Eindruck zurück, in deutschen Kliniken gebe es eine Flut von Behandlungsfehlern. "Jeder Fehler ist ein Fehler zu viel, doch wir sind hier im Promillebereich und in internationaler Spitzenposition", erklärte Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der DKG.

Related:

Comments

Latest news

Android-Erfinder will heute mit Top-Handy verblüffen
Das graue und ozeanblaue Modell stehen noch nicht sofort zur Verfügung, werden das Sortiment aber schon bald abrunden. Neben dem Essential Phone stellte Rubin am Dienstag zudem noch den Smart-Home-Lautsprecher Essential Home vor.

PS4 Firmware 4.70 erschienen, alle Änderungen auf einen Blick
Allerdings wurde bereits eine weitere "Neuerung" entdeckt: Das Symbol für den PlayStation-Store hat sich verändert. Die nächsten großen PS4-Funktionen werden vielleicht auf der E3 2017 angekündigt.

Asus Zenbook Flip S - Hands on
Die von ASUS entwickelte Nano Edge-Technologie ermöglicht ein grösseres Bild und das Gorilla Glass 5 schützt vor Kratzern. Asus hat zur Computex 2017 neben neuen VivoBook-Modellen auch neue Geräte der ZenBook-Familie mitgebracht.

Ramadan: Fasten und Arzneimittel - was gilt es zu beachten?
Erst nach Sonnenuntergang brechen sie ihr Fasten in der Regel mit einem festlichen Mahl - das nennt sich auch Iftar . Viele Kinder freuen sich besonders auf das Fest, denn genau wie zu Weihnachten gibt es Geschenke und Süßigkeiten.

Stefan Pichler geht zu Royal Jordanian
Neue Aufgabe für Stefan Pichler: der ehemalige Air-Berlin-Chef lenkt ab Juni als neuer CEO die Geschicke der Fluggesellschaft Royal Jordanian.

Other news