Kostenlose WLAN-Hotspots: EU will öffentliche Internetzugänge finanzieren

Kostenlose WLAN-Hotspots: EU will öffentliche Internetzugänge finanzieren

Bürger sollen bald auf Tausenden öffentlichen Plätzen, in Krankenhäusern oder Büchereien über EU-finanzierte WLAN-Hotspots auf das Internet zugreifen können. Entsprechende Pläne zu Wifi4EU vom September 2016 wurden konkretisiert. Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission haben sich auf entsprechende Details verständigt.

Die Einigung der Unterhändler muss noch offiziell vom EU-Parlament und dem Ministerrat bestätigt werden. Dafür sollen insgesamt 120 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden.

Bereits vor einiger Zeit hat die Europäische Union das Ziel ausgegeben, dass bis zum Jahr 2020 jedes Dorf und jede Stadt mindestens über einen kostenfreien WLAN-Zugang verfügen soll. Bis Ende diesen Jahres soll geklärt werden, in wie vielen Gemeinden die Hotspots bereitgestellt werden sollen.

Um den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich zu halten, sollen sich Interessenten wie Gemeinden, Krankenhäuser oder andere öffentliche Orte zum Beispiel für Internetgutscheine bewerben können. Es werden also jene Projekte bevorzugt finanziert, deren Betreiber sich zuerst um die EU-Mittel beworben haben.

Vertreter der Mitgliedsstaaten und wichtiger EU-Institutionen haben sich darauf geeinigt, dass tausende Hotspots finanziell gefördert werden sollen.

Damit die EU den Aufbau solcher WLAN-Hotspots fördern kann, darf es an den entsprechenden Orten keine vergleichbaren bestehenden privaten oder öffentlichen WLAN-Angebote geben.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Rom: Italien will 1 und 2-Cent-Münzen abschaffen
So lautet die Entscheidung der zuständigen Bilanzkommission der römischen Abgeordnetenkammer am vergangenen Wochenende. Dabei soll ein Geschäft selbst entscheiden können, ob eine Rechnung auf fünf Cent auf- oder abgerundet werden soll.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news