Shenmue 3: Neues Entwicklertagebuch veröffentlicht - Kein Auftritt auf der E3 2017

Shenmue 3 Neues Entwicklertagebuch veröffentlicht – Kein Auftritt auf der E3 2017

Außerdem möchte Ys Net monatlich neue Updates für "Shenmue 3" veröffentlichen, um die Fans regelmäßig mit Informationen zu versorgen. Überwacht wird das Ganze von niemand geringerem als "Shenmue"-Schöpfer Yu Suzuki höchstpersönlich".

In der jüngeren Vergangenheit war es rund um das Action-Adventure Shenmue 3 ziemlich ruhig geworden. Quasi als kleine Entschädigung steht ab sofort ein neues Entwicklertagebuch bereit, in dem unter anderem ein neuer Charakter vorgestellt wird. Demnach habe sich Ys Net bewusst dazu entschlossen, auf einen Auftritt auf der E3 2017 und anderen Gaming-Events im Juni zu verzichten.

Wie das japanische Entwicklerstudio einräumte, sollten wir auf absehbare Zeit auch nicht mit einer Präsentation von "Shenmue 3" rechen. Immerhin dürfen wir uns mit einem neuen Dev Diary, oder Entwicklertagebuch, trösten.

Related:

Comments

Latest news

Kann Ferrari-Pilot Vettel Mercedes-Mann Hamilton stoppen?
Alle 10 Formel-1-Teams rüsteten für den ersten GP des Jahres auf europäischem Boden die Autos zum Teil umfangreich auf. Team-Aufsichtsratsboss Niki Lauda sagte bei " Sky " treffend: "Hätten wir den Lewis nicht, hätten wir nicht gewonnen".

Honig aus Leipzig? Dazu auch noch von Porsche? Kein Aprilscherz!
Die Hälfte der 560 in Deutschland lebenden Bienenarten ist nach Angaben des Deutschen Imkerbundes vom Aussterben bedroht. Daraus produziert jedes Volk durchschnittlich 55 Kilogramm Honig pro Jahr, also 110 Gläser zu je 500 Gramm.

Gewitter lösen Hitze ab - Wetterdienst spricht Warnungen aus
In Brandenburg bändigte und löschte ein schweres Unwetter indes einen Großbrand in der Lieberoser Heide nördlich von Cottbus. Die Temperaturen steigen nach DWD-Angaben auf 25 Grad und mehr - allerdings sind auch wieder Schauer und Gewitter möglich.

Thüringens Lehrerverbandschef: "Ein desaströses Bild der inklusiven Schule"
Zwar halten mehr als die Hälfte der Lehrkräfte die Einbeziehung behinderter Kinder in Regelklassen im Grundsatz für richtig. Gerade im Hinblick auf die Inklusion ist die Bereitstellung von Schulgesundheitsfachkräften unumgänglich.

G7 | Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken
Dieses Foto ist zur Ikone geworden: Ein Eisbär springt in der immer stärker abtauenden Arktis von Eisscholle zu Eisscholle. Die sechs anderen G7-Partner appellierten eindringlich an den US-Präsidenten, dem Klimaabkommen von Paris treu zu bleiben.

Other news