Trump-Schwiegersohn Kushner vor Geheimdienstausschuss

Jared Kushner

Wie wird Trumps Schwiegersohn reagieren? Auch Präsidentenberater Steve Bannon und Trumps Stabschef Reince Priebus sollen ihm demnach angehören. Nun wird berichtet, dass der Schwiegersohn und Berater von US-Präsident Trump einen geheimen Gesprächskanal mit dem Kreml erwog.

Es habe sich gezeigt, dass das Präsidialamt "in seiner gegenwärtigen Struktur nicht wirklich für einen Krieg an einer Front vorbereitet war, geschweige denn für einen Zwei-Fronten-Krieg". Besonderes Augenmerk richtet das FBI auf eine Begegnung Kushners und dem Botschafter im April 2016 im Mayflower-Hotel von Washington, an dem auch Sessions teilnahm.

"Wann immer man in den Falschnachrichtenmedien die Worte 'Insider sagten' lesen kann und keine Namen genannt werden, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass diese Quellen gar nicht existieren, sondern von Falschnachrichten-Schreibern gemacht wurden". Darüber hinaus wolle Kushner die Ermittlungen der Behörden und des Kongresses unterstützen, so sein Anwalt. Dabei sei es über den Aufbau eines Hinterzimmerkanals zwischen Trump und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gegangen. Reuters hatte bereits vor einer Woche über Flynns Pläne zu einem solchen Geheimkanal berichtet. Flynn war im Februar nach nicht einmal einem Monat im Amt als Nationaler Sicherheitsberater entlassen worden wegen falscher Angaben zu seinen Gesprächen mit Kisljak.

Mögliche Verstrickungen zwischen Trumps Team und Russland belasteten Trumps Präsidentschaft von Beginn an. An dem Treffen mit Botschafter Kisljak im New Yorker Trump Tower am 1. oder 2. Dezember nahm nach Informationen der "Washington Post" vom Freitag (Ortszeit) auch Michael Flynn teil.

Nicht ausgeschlossen wird aber in US-Geheimdiensten, dass der kurze Draht auch dazu dienen sollte, eine heikle wirtschaftliche Annäherung zwischen Moskau und Washington auszuloten. Dieser solle ihm bei der "Navigation" durch Ermittlungen helfen. Zu diesem Zeitpunkt war Donald Trump bereits gewählter Präsident und in der Übergangsphase zur Amtsübernahme. "Welche Dimension von Ignoranz, Chaos, Hochmut, Misstrauen und Verachtung muss vorliegen, dass Kontakte mit dem russischen Botschafter als gute Idee erscheinen?" fragte der frühere CIA-Chef Michael Hayden in einem Interview mit CNN.

Zur "Verblüffung" Kisljaks, der wie Putin mit dem Spionage-Gewerbe vertraut ist und um die Sensibilität solcher Aktivitäten weiß, schlug der Ehemann von Trumps Tochter Ivanka vor, für die konspirative Kommunikation eine russische Niederlassung in den USA zu benutzen. Trump startete aber schon gleich am Sonntagmorgen - wenige Stunden nach seiner Rückkehr - einen neuen Angriff gegen die Medien. Kushner ist für große Dossiers von China über Mexiko und Naher Osten bis zur Modernisierung Amerikas zuständig und hat mit Abstand den engsten Kontakt zum Präsidenten. Mit den Vorwürfen gegen Kushner erreichte die Affäre um eine mögliche russische Einflussnahme auf die US-Wahl den engsten Zirkel um den Präsidenten.

Angesichts der immer schwereren Vorwürfe in der Russland-Affäre prüft das Weiße Haus laut Medienberichten die Einrichtung eines Krisenzentrums. Es soll geklärt werden, ob Russland im Wahlkampf zugunsten Trumps mitgemischt hat und ob es Absprachen zwischen Trumps Wahlkampfteam und Russland gab. Die Ausschüsse gehen dem Verdacht illegaler Absprachen zwischen Trump-Mitarbeitern und der russischen Regierung nach.

Über Kushners Mitwirkung an dem angestrebten geheimen Kanal hatte zuerst die "Washington Post" berichtet. Es sei das erste Mal, dass die Kampagne selbst in die Untersuchungen einbezogen worden sei, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Insider.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Pietro Lombardi über den Liebesurlaub seiner Ex mit Alessio
Pietro geht gelassen mit der Situation um: " Das ist mit mir abgesprochen ". Offenbar ist es Sarah ernst mit dem neuen Mann an ihrer Seite.

Theresa May zu Brexit: Keine Einigung "um jeden Preis"
May erklärte, Großbritannien werde keinen Deal mit der EU schließen, wenn es mit den Bedingungen Brüssels nicht einverstanden sei. Premierministerin May meinte mit Blick auf das Attentat, es sei wichtig, die Kontrolle über die Einwanderung zurückzugewinnen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news