Wer hat den elfjährigen Steven aus Bremen gesehen?

Wer hat Steven gesehen

Die Polizei bittet bei der Suche um Mithilfe. Aufgrund der labilen Gesundheit des Jungen bitten wir die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. In Begleitung durfte er die Klinik verlassen, doch nach einem Ausflug kehrt er nicht zurück. Steven ist demnach 143 cm groß und auffallend hager. Laut Polizei ist der Elfjährige möglicherweise in Begleitung seines 29-jährigen Bruders. Er wiegt nur 26 Kilogramm.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der Junge mit einem hellgrauen Langarmshirt, dunkler Jogginghose und schwarzen Turnschuhen bekleidet.

Wer Steven Kudlik gesehen oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann, soll sich an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 361-3888 oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Trainer Spalletti verlässt AS Rom, Wechsel zu Inter Mailand?
Der italienische Fußballklub AS Rom und Trainer Luicano Spalletti gehen künftig getrennte Wege. Der römische Klub teilte am Dienstag mit, dass der Vertrag mit Spalletti aufgelöst worden sei.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news