Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter

Wetter in NRW Nach der Hitze kommen die Gewitter

Nach den hohen Temperaturen der vergangenen Tage warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag ab 10.30 Uhr vor starkem Gewitter in und um Köln.

"Am Sonntag müssen wir vom Saarland bis nach Brandenburg mit heftigen Gewittern rechnen".

Und genau hier gab es am Samstag auch die Top-Werte: Das nordrhein-westfälische Heinsberg-Schleiden hatte mit 32,9 Grad den Hitzerekord des Tages aufgestellt.

Laut wetter.net ist neben Nordrhein-Westfalen auch der Süden Deutschlands von der Unwetterwarnung betroffen - schwüle Hitze und Gewitter sind auch hier zu erwarten.

Blitzeinschläge haben schon am Sonntagmorgen zu Störungen im Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen geführt. Es kommt zu Hagel und Starkregen.

Es bleibt schwülwarm und gewittrig.

Im Südwesten wird es am Montagnachmittag örtlich kräftig gewittern.

Weiter südlich wird es heiß mit bis zu 35 Grad in Frankfurt. "Die bisherigen Rekordwerte für Ende Mai liegen dort bei 32 bis 33 Grad", sagt Wetterexperte Jung.

Am Dienstag verlagert sich der Hitzeschwerpunkt in den Osten. Im Südosten steigen die Höchstwerte nochmals knapp über 30 Grad, sonst werden 25 bis 29 Grad erreicht, im Nordwesten 22 bis 25 Grad.

Von den Temperaturen her wird das Wetter am 30.05.2017 nicht mehr ganz so heiß wie an den Vortagen.

Am Dienstag kommen neue Schauer und Gewitter an einer Kaltfront in der Mitte auf.

Related:

Comments

Latest news

Smartphones können Kinder laut Studie krank machen
Das geht aus Studie hervor, bei der mehr als 5500 Kinder und Eltern zum Thema befragt wurden. Das könne die Minderjährigen vor Mobbing schützen.

SPD-Generalsekretärin Barley: Merkel kneift vor Trump
Die kritischen Äußerungen von Kanzlerin Angela Merkel zu den transatlantischen Beziehungen stoßen auf ein geteiltes Echo. Der US-Präsident hatte beim G7-Gipfel am Wochenende ein Bekenntnis zu den Pariser Klimaschutz-Zielen verweigert.

ITunes Karten: 15 % mehr Guthaben bei Rossmann, HIT und Penny
Auch der HIT Markt macht mit: Hier gibt es von Heute bis Samstag ebenfalls 15% Extra-Guthaben beim Kauf der 25 EUR iTunes-Karte. Auch über den Apple-Account abgeschlossene Abos - iCloud, Apple Music, Netflix & Co. - können darüber abgerechnet werden.

British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Den Passagieren versprach Cruz die kostenlose Umbuchung ihrer Flüge oder die volle Erstattung des gezahlten Flugpreises. In Deutschland registrierten die Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf und Hannover diverse Verspätungen und Flugausfälle.

Deutschland: Schröder unterschreibt für EM: "Das deutsche Feeling" haben
September) verhindern: eine Verletzung und mangelnde Anerkennung. "Ich spiele im Sommer, damit ich das deutsche Feeling habe". Direkt nach der EM-Zusage unterschrieb Dennis Schröder schon die nötigen formellen Papiere.

Other news