1860 nach dem Abstieg vor personellem Neubeginn

Jahn Regensburg und 1860 München spielen um eine Platz in der Zweiten Bundesliga

Nach dem Absturz in die 3. Fußball-Liga steht der Traditionsverein TSV 1860 München vor einem schwierigen Neubeginn. Aufsteiger Regensburg spielt in der kommenden Saison in der zweiten Liga. Das Team von Erfolgstrainer Heiko Herrlich konnte vor 62 200 Zuschauern nach einer starken Vorstellung den Durchmarsch von der vierten in die 2. Liga. "Ich empfinde Demut und Dankbarkeit, dass ich ein Teil sein darf von Jahn Regensburg", sagte der 45-Jährige, der als Spieler vor exakt 20 Jahren mit Borussia Dortmund ebenfalls in München die Champions League gewinnen konnte. Der entzauberte Trainer Vitor Pereira blickte ins Leere und deutete später seinen Abschied an. Schiedsrichter Daniel Siebert musste die Partie in der 81. Minute für eine knappe Viertelstunde unterbrechen. "Jahn Regensburg war die bessere Mannschaft", bestätigte auch Pereira.

Im Gegensatz zum glücklichen Relegationserfolg gegen Holstein Kiel 2015 gelang den Sechzigern diesmal kein Happy End im entscheidenden Rückspiel. "Aber wenn ich das Ergebnis sehe, diese Freude, dieses Glück, die Menschen in Regensburg - dann erfüllt mich das mit noch größerer Freude", sagte der frühere BVB-Profi in der ARD.

Die Löwen stürzten unter skandalösen Umständen zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert in die 3. Liga und sehen in eine ungewisse Zukunft. Und der jordanische Investor des Klubs war beim Abstieg nicht in der Münchner Arena. Ein totaler Neuaufbau wird folgen müssen.

Geschäftsführer Ayre war beim Spiel schon nicht mehr im Stadion. Beim ersten Tor tunnelte Thommy Gegenspieler Marnon Busch. Die Hereingabe vollendete Pusch. Und nach einer Großchance von 1860-Stürmer Christian Gytkjaer zum 1:1, die Jahn-Torwart Pentke vereitelte, schlugen die Gäste im Gegenzug erneut über den linken Flügel zu.

Related:

Comments

Latest news

USA: Deutschland bäumt sich gegen Trump auf
Er empfindet das Abkommen als unfair und schädlich für die Wirtschaft der USA, die nach China der zweitgrößte Klimasünder sind. Die großen Industrienationen scheiterten mit dem Versuch, Trump ein Bekenntnis zum Pariser Klimaschutzvertrag abzuringen.

USA beginnen Lieferung von Waffen an kurdische Kämpfer in Nordsyrien
US-Präsident Donald Trump hatte die Waffenlieferungen Anfang Mai genehmigt und damit scharfe Kritik aus der Türkei ausgelöst. Nach Angaben von US-Behörden sollen in Kürze auch Maschinengewehre, Mörser und gepanzerte Fahrzeuge geliefert werden.

Halle Berry - Sexy Botschaft auf Instagram
Mehr noch als die blanke Haut, die durch die Risse blitzt, sticht jedoch der schwarze Schriftzug auf dem weißen Shirt ins Auge. Zuvor war Berry mit dem Baseballspieler David Justice (51, 1992-1997) und dem Sänger Eric Benét (50, 2001-2005) verheiratet.

Film: Goldene Palme für schwedischen Film - Preis für Diane Kruger
In "Happy End" erzählt er von einer bürgerlichen Familie, die zur Zeit der Flüchtlingskrise im französischen Calais lebt. Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an die schwedische Gesellschaftssatire "The Square" von Ruben Östlund.

MI5 prüft offenbar etwaige Pannen nach Manchester-Anschlag
Kritiker hatten den Behörden vorgeworfen, trotz mehrerer Warnungen aus dem Umfeld Abedis nicht eingeschritten zu sein. In Libyen waren außerdem der Vater und der Bruder des Selbstmordattentäters festgenommen worden.

Other news