Das sagt Pietro Lombardi zum Liebesurlaub von Sarah, Alessio und Michal T.!

Sänger Pietro Lombardi

Auch wenn das Märchen von Sarah und Pietro Lombardi nach dem schrecklichen Trennungsdrama vom Oktober 2016 irgendwie ein Happy End verdient hätte. Allerdings wird daraus vorerst nicht werden, da Sarah sich derzeit im Liebesurlaub mit ihrem Freund Michal T. und Alessio befindet. Nachdem die beiden seit Ende März offiziell ein Paar sind, flogen sie, gemeinsam mit Sarahs und Pietro Lombardis (24) Sohn Alessio nach Belek in die Türkei. Jetzt spricht Pietro darüber, was er davon hält! Es bleibt also alles beim Alten.

Exakt diese Frage - "HÖRT DAS DENN NIE AUF?" - stellen wir uns im Zusammenhang mit Sarah Lombardi und Pietro Lombardi und Bild.de auch schon eine ganze Weile.

Pietro geht gelassen mit der Situation um: "Das ist mit mir abgesprochen".

Related:

Comments

Latest news

Goldene Palme für "The Square"
Die 40-Jährige wurde für ihre überragende Leistung in Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts" ausgezeichnet. Der Jurypreis ging an den Russen Andrej Swjaginzew für sein Familiendrama "Nelyubov (Loveless)".

Klassenfahrt wird zur Irrfahrt - Busfahrer verwechselt Orte
Schon, als die Fahrt nicht an Köln vorbeiführte, wurden die Lehrer skeptisch, wie die Hessenschau berichtet. Im Gepäck hatten die Helfer außerdem 180 Decken, damit es in der Nacht alle gemütlich hätten.

Nach schwerem Verkehrsunfall: Radfahrerin stirbt im Krankenhaus
Auf Grund dieser erheblichen Verletzungen wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Bielefeld geflogen. In Nieheim kam am Dienstag eine Radfahrerin nach einer Kollision mit einem Auto ums Leben.

Asylverbände fordern Stopp von Sammelabschiebungen nach Afghanistan
Die Qualität der Asylverfahren darf nicht dem politischen Willen zum Abbau der Altfälle bis zur Bundestagswahl geopfert werden. Tatsächlich habe sich der bewaffnete Konflikt aber mittlerweile über die ursprünglichen Kampfgebiete hinaus ausgeweitet.

Löwen kurz vor erneuter Handball-Meisterschaft
Der SG-Geschäftsführer hätte viermal so viele Karten für die Partie verkaufen können. "Wir haben alles in der eigenen Hand". Sowohl Füchse als auch SCM hatten am Wochenende beim Final Four um den EHF-Cup den Gewinn der Trophäe verpasst.

Other news