Das Stade Roland-Garros wird aus- und umgebaut

French Open Maxime Hamou nach Kuss Attacke auf Journalistin suspendiert

Er küsst sie - mehrmals. Als seine Hand in Richtung ihrer Brüste wanderte, riss Thomas sich los. Der Zwischenfall vom Montag wurde von Eurosport im Programm "Avantage Leconte" gezeigt und schlug riesige Wellen in den sozialen Netzwerken.

Der französische Tennisverband FFT hat Maxime Hamou die Akkreditierung entzogen.

Was den Franzosen zu seinem mehr als bizarren Auftritt getrieben haben könnte, ist unbekannt - seine Erstrunden-Niederlage gegen den Uruguayer Pablo Cuevas (3:6, 2:6, 4:6) wird als Ausrede allerdings zweifellos nicht ausreichen.

Tennisprofi Maxime Hamou aus Frankreich ist für seine Kuss-Attacke auf eine TV-Journalistin bei den French Open bestraft worden.

Die Eurosport-Reporterin wehrte sich während des Gesprächs mit Harmou, beheilt aber immer die Beherrschung.

Auch die Reporterin meldet sich zu Wort: "Das war eine sehr unangenehme Situation. Wenn ich nicht live auf Sendung gewesen wäre, hätte ich ihn weggeboxt".

Related:

Comments

Latest news

Der Sommerhitze folgen die Gewitter
Nach den Unwetterwarnungen vor hohem Niederschlag und heftigen Gewittern hat es am Sonntag zuerst die Eifel erwischt. In der Nacht zum Freitag bleibt es im äußersten Süden stärker bewölkt, die Schauerneigung lässt aber nach.

"Sehr schlecht für die USA. Das wird sich ändern".
Die Äußerungen, die als Distanzierung von der Trump-Regierung verstanden wurden, fanden in den US-Medien breiten Widerhall. Merkel ging in einer Sitzung der Unionsfraktion im Bundestag nach Angaben von Teilnehmern nicht auf die Trump-Tweets ein.

Klassenfahrt wird zur Irrfahrt - Busfahrer verwechselt Orte
Schon, als die Fahrt nicht an Köln vorbeiführte, wurden die Lehrer skeptisch, wie die Hessenschau berichtet. Im Gepäck hatten die Helfer außerdem 180 Decken, damit es in der Nacht alle gemütlich hätten.

Auch Kohlschreiber und Barthel bei French Open raus
Um wirklich zu den Großen der Branche zu zählen, hatte unter anderem Boris Becker zuletzt ein solches Ergebnis gefordert. In Philipp Kohlschreiber schied auch die deutsche Nummer drei bei den Herren gleich in der ersten Runde raus.

Löwen kurz vor erneuter Handball-Meisterschaft
Der SG-Geschäftsführer hätte viermal so viele Karten für die Partie verkaufen können. "Wir haben alles in der eigenen Hand". Sowohl Füchse als auch SCM hatten am Wochenende beim Final Four um den EHF-Cup den Gewinn der Trophäe verpasst.

Other news