Diplomaten dürfen inhaftierte Deutsche in der Türkei besuchen

Neu Ulm ein Schild in den Händen auf dem die Freilassung der in der Türkei inhaftierten Mesale Tolu Corlu gefordert wird. Türkische Anti-Terror-Einheiten waren am 30. April in die Istanbuler Wohnung

Möglicherweise findet der Haftbesuch noch in dieser Woche statt.

Berlin. Nach wochenlangem Drängen gewährt die Türkei der Bundesregierung einen Besuch der Ende April verhafteten deutschen Staatsbürgerin Mesale Tolu. Die Deutsche ist seit Mai in Haft. Die Bundesregierung will sich einen Eindruck von den Haftbedingungen und ihrem Zustand machen.

Berlin - Martin Schäfer, ein Sprecher des Auswärtigen Amts, bestätigte am Montag, es gebe eine mündliche Zusage der türkischen Behörden. Als Termin sei der kommende Freitag im Gespräch. Freunde der Verhafteten hatten der ARD gesagt, eine Anti-Terror-Einheit sei am 30. April in die Istanbuler Wohnung eingedrungen, in der Tolu und ihr zweijähriger Sohn wohnten. Yücel wird wegen seiner Berichte über den Kurdenkonflikt und den Putschversuch vom Juli 2016 Volksverhetzung und Terrorpropaganda vorgeworfen.

Anders als der Mitte Februar festgenommene deutsche Journalist Deniz Yücel, der einen deutschen und einen türkischen Pass besitzt, hat Tolu nur die deutsche Staatsangehörigkeit - die Bundesregierung hat also einen völkerrechtlichen Anspruch auf die Betreuung. Er erhält bereits konsularische Betreuung.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bezeichnete ihn zudem als deutschen Spion und Agenten der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK).

Related:

Comments

Latest news

Prüfer der Krankenkassen bestätigten mehr als 3500 Behandlungsfehler
In den Jahren 2014 (226) und 2013 (196) waren allerdings noch mehr Behandlungsfehler von Ärzten oder Pflegern ermittelt worden. In jedem vierten Fall konnten sie einen Behandlungsfehler bestätigen und fordern, dafür eine Meldepflicht einzuführen.

Trump geht jetzt auf Twitter auf Merkel los
Andere Äußerungen aus der Innenpolitik gäben jedoch Anlass zur Besorgnis, dass einige hier ihre Orientierung verloren hätten. Es gehöre zum Standardrepertoire europäischer Politik, Krisen zur Vertiefung des europäischen Einigungsprozesses zu nutzen.

Blutiger Streit in der Eisenbahnstraße: Iraker notoperiert, Polizisten verletzt
Es gab Streit mit einigen Dealern, die sich immer vor dem Bistro aufhalten und teils auch die Kundschaft des Bistros ansprechen. Eine Person sei wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Gewahrsam genommen worden.

Das sagt Pietro Lombardi zum Liebesurlaub von Sarah, Alessio und Michal T.!
Jetzt spricht Pietro darüber, was er davon hält! Es bleibt also alles beim Alten. Pietro geht gelassen mit der Situation um: " Das ist mit mir abgesprochen ".

"Sehr schlecht für die USA. Das wird sich ändern".
Die Äußerungen, die als Distanzierung von der Trump-Regierung verstanden wurden, fanden in den US-Medien breiten Widerhall. Merkel ging in einer Sitzung der Unionsfraktion im Bundestag nach Angaben von Teilnehmern nicht auf die Trump-Tweets ein.

Other news