Dramatischer Unfall in Braunschweig | Autodieb stirbt bei Flucht vor der Polizei

Ein Mann ist bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in Braunschweig ums Leben gekommen

Bei einem schweren Unfall auf der Flucht vor der Polizei ist am Mittwoch im niedersächsischen Braunschweig ein mutmaßlicher Autodieb ums Leben gekommen. Der Wagen war in der Nacht in Hannover-Isernhagen gestohlen worden.

Gegen 3 Uhr wollte eine zivile Streife der Autobahnpolizei einen Audi A6 auf der A2 Richtung Osten kontrollieren. Der Fahrer ignorierte die Haltezeichen und verließ an der Abfahrt Braunschweig-Ost die Autobahn. In einer leichten Rechtskurve kam er schließlich von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn. Dabei wurde das Fahrzeug total zerstört und der Fahrer heraus geschleudert. Seine Identität steht noch nicht fest.

Die Berliner Straße musste in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Die Verkehrs-AG richtete einen Schienenersatzverkehr ein.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung.

Related:

Comments

Latest news

Nach Festnahme in Uckermark gehen Terrorermittlungen weiter
Weitere Hinweise auf einen Terroranschlag seien nicht entdeckt worden, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums am Abend. Die Bundesanwaltschaft führt in der Sache bisher kein Ermittlungsverfahren, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte.

Inflation in Eurozone geht wieder deutlich zurück
EZB-Präsident Mario Draghi hat am Montag seine Position bekräftigt, wonach eine lockere Geldpolitik im Euroraum weiter nötig ist. Die Kerninflation gibt nach Ansicht von Ökonomen den grundlegenden Preistrend besser wieder als die Gesamtteuerung.

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für Mai bekannt
Die Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung sind gleichzeitig weiter kräftig gewachsen. Unter Herausrechnung der jahreszeitlichen Schwankungen ging die Zahl der Arbeitslosen um 9000 zurück.

US-Tochter im Fokus: Telekom-Chef steht Aktionären Rede und Antwort
Falls Sprint nicht T-Mobile, sondern T-Mobile Sprint übernimmt, würde die US-Tochter ihren Expansionskurs noch beschleunigen. Lange hatte die Behörde vier große Anbieter auf dem Mobilfunkmarkt des Landes favorisiert und damit Fusionen geblockt.

Darmstadt 98 holt Torhüter Florian Stritzel
Nach den Abgängen der Torhüter Igor Berezovsky und Michael Esser musste Darmstadt auf dieser Position reagieren. Torwarttrainer Dimo Wache kennt Stritzel seit 2011: "Ich habe seinen Weg seitdem aufmerksam verfolgt".

Other news