Harry Potter: Neuer Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir"

Voldemort- Origins of the Heir

Einziges Manko: Der Film ist keine Produktion von Warner Bros. wie die vorherigen Potter-Filme, sondern das Projekt eines italienischen Filmteams.

Als Buchautorin J.K. Rowling am 26. Juni 1997 den ersten Fantasy-Fiction-Roman über Harry Potter veröffentlichte, hat sie einen Stein ins Rollen gebracht, den niemand mehr aufhalten konnte. Ein neuer Trailer zeigt, wer versucht, den Aufstieg des personifizierten Bösen zu stoppen. Zwar keinen offiziellen, aber der kürzlich veröffentlichte Trailer lässt auf eine spannende und gut erzählte Geschichte hoffen.

"Origins of the Heir" ("Ursprünge des Erben") soll beleuchtet werden, wie der Waisenjunge Tom Riddle zum schwärzesten aller Magier und zu Harry Potters Erzfeind wurde. Das Produkt "Harry Potter" ist 24 Milliarden Euro schwer und wird noch immer von uns Muggeln gefeiert. Wann der Film allerdings in die Kinos kommt, ist derzeit noch nicht klar.

Der Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir" ist in den sozialen Netzwerken bereits millionenfach angesehen worden. Die Italiener wollen darin stärker auf den psychologischen Aspekt hinter der Figur Voldemort eingehen - zu einer Zeit, als er noch Tom Riddle genannt wurde.

Related:

Comments

Latest news

"One Love Manchester" - Ariana Grande kündigt Benefizkonzert für Sonntag an
Mai , der kurz nach ihrem Konzert in Manchester verübt worden war, reiste die Sängerin zunächst in die USA zurück. Den Flyer zum Konzert postete sie auf Twitter - kommentarlos.

Reichsbürger mit Waffe löst SEK-Einsatz in Garching aus
Nach BR-Informationen hatte ihn das Landratsamt mehrfach vergeblich dazu aufgefordert, seine gemeldeten Waffen abzugeben. Uhr: Die Polizei hat die Wohnung gestürmt und via Twitter mitgeteilt, dass eine tote Person darin aufgefunden wurde.

Panama: Panamas Ex-Diktator Noriega im Alter von 83 Jahren gestorben
Der panamaische Ex-Diktator Manuel Noriega ist tot, wie die Regierung des zentralamerikanischen Landes mitteilte. Tagelang beschallten die US-Marines die Botschaft mit lauter Rock-Musik, bis sich der frühere Machthaber am 3.

US-Heimatschutz dementiert: Kein Verzicht auf Laptopverbot
Laut Einschätzung US-amerikanischer Behörden stellen größere elektronische Geräte ein besonderes Sicherheitsrisiko dar. Der Sprengstoff werde möglicherweise von den Scannern bei der Sicherheitskontrolle an Flughäfen nicht entdeckt.

Panamas Ex-Machthaber Noriega gestorben
Der frühere Machthaber von Panama , Manuel Noriega , ist nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in einem Krankenhaus gestorben. Der Mann, der einst trotzig den USA die Stirn bot, starb in einem demütigenden Hausarrest in seinem Heimatland Panama.

Other news