Helene Fischer und der Fußball: Atemlos und verkracht

Neuer Inhalt

Der Deutsche Fußball-Bund will Auftritte wie den von Helene Fischer in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Endspiels überdenken. "Ich hab mir so ne dicke Haut in den letzten Jahren zugelegt, und seit gestern sind auch noch Haare gewachsen".

Wie sie das lautstarke, anhaltende Pfeifkonzert im Berliner Olympiastadion bei ihrem Live-Auftritt empfunden hat, beschrieb sie einen Tag später so: "Da zu stehen als Künstlerin und die geballte Testosteron-Power zu spüren, das war schon". Wirklich böse könne sie den Fußballfans nicht sein, betonte Fischer.

Der DFB hat inzwischen auf Anfrage mitgeteilt, die Abläufe wie in jedem Jahr analysieren und danach entscheiden zu wollen, "was wir beibehalten oder verändern". "Wir werden für die Zukunft aus dem vergangenen Samstag lernen", so der Verbandsfunktionär.

"Es gilt ganz genau zu prüfen, was in Deutschland zu einem Pokalfinale passt - und was eben nicht".

Hinsichtlich der harschen Kritik von großen Teilen der organisierten Fans gegen den DFB ("Krieg dem DFB") ist Frymuth um eine differenzierte Aufarbeitung bemüht. Als Musiker Gregor Meyle die Sängerin mit seinem VW-Bus aufgabelte, war ihre Welt noch perfekt: Die Begegnung inklusive gemeinsamer Session fand vor dem DFB-Pokalfinale statt. Also auch die Arbeit an der Basis? "Werden damit Strafen wegen Verfehlungen der Fans kritisiert?"

Der ehemalige Präsident von Fortuna Düsseldorf ist aber um einen Dialog bemüht: "Niemand kann ernsthaft an einer Entfremdung zwischen Verband und Fans Interesse haben".

Related:

Comments

Latest news

Jahn Regensburg stürzt 1860 München in die Drittklassigkeit
Der Portugiese übernahm die Verantwortung für das sportliche Desaster und deutete an, dass er für einen Neuaufbau in der 3. Das vom früheren Dortmunder Stürmer Heiko Herrlich trainierte Jahn Regensburg schaffte den Durchmarsch von der 4.in die 2.

Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Thomas Tuchel
Sie schleppte sich gegen Ende der ersten 45 Minuten über den Platz und war froh, dass nicht noch mehr Unheilvolles passiert war. Die Probleme behob Tuchel zur Pause mit der Einwechslung von Gonzalo Castro. "Das Positive wird erst in ein paar Tagen kommen".

FBI ermittelt Wollte Trump-Schwiegersohn Kushner eine Geheimleitung zum Kreml?
Der 36-Jährige ist mit Trumps Tochter Ivanka verheiratet und berät seinen Schwiegervater in innen- und aussenpolitischen Fragen. Nach Angaben von Kushners Anwältin will ihr Mandant dem Kongress-Auschuss über sein Wissen Auskunft geben.

Das bringt der Tag bei der Tischtennis-WM
Zusammen mit Sabine Winter gewann Solja gegen Saba Safari und Mahshid Ashtari aus dem Iran mit 4:0 (13:11, 11:1, 14:2, 11:6). Von neun Doppeln und gemischten Doppeln mit deutscher Beteiligung überstanden immerhin sieben die erste Runde.

Randale in der Relegation: Beinahe-Spielabbruch bei 1860-München-Abstieg
Präsident Peter Cassalette erklärte nach dem 0:2 (0:2) im Relegations-Rückspiel gegen den SSV Jahn Regensburg seinen Rücktritt. München - Der TSV 1860 München muss heute gegen Jahn Regenburg in einem Alles-oder-Nichts-Match um den Verbleib in der 2.

Other news