Klassenfahrt wird zur Irrfahrt - Busfahrer verwechselt Orte

Die Schülergruppe verbrachte die Nacht in der Turnhalle des Norder Ulrichsgymnasiums

Eine Schulklasse aus Hessen hat sich auf Klassenfahrt nach Norddeutschland Hunderte Kilometer verfahren - schuld war die Schusseligkeit des Busfahrers. Was jedoch niemand an Bord weiß: Als Zieladresse hat man im Navigationsgerät nicht Norddeich in Niedersachsen, sondern Norddeich in Schleswig-Holstein eingegeben.

Schon, als die Fahrt nicht an Köln vorbeiführte, wurden die Lehrer skeptisch, wie die Hessenschau berichtet. Erst rund um Hamburg konnte Lehrer Karsten Schindler den Busfahrer überzeugen, dass der Weg zum ostfriesischen Norddeich ein anderer ist. Weil der Irrtum erst spät auffiel, kamen die Schüler erst gegen Abend in Norddeich an - da war die letzte Fähre nach Juist längst davongefahren.

Im Bus mussten dann aber niemand übernachten. Zunächst habe das Reiseunternehmen versucht, einen Flug nach Juist zu organisieren, doch aufgrund des starken Küstennebels sei dies nicht möglich gewesen.

"Es gab ein kleines Navigationsproblem", sagte Tapper.

Das Gymnasium im nahe gelegenen Norden bot schließlich seine Turnhalle als Unterkunft an und die Feuerwehr verständigte sich mit den Helfern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Das Rote Kreuz brachte Feldbetten und Decken. Im Gepäck hatten die Helfer außerdem 180 Decken, damit es in der Nacht alle gemütlich hätten. Einen Tag später kamen dann alle wohlbehalten an ihrem Reiseziel Juist an, wie Annette ter Veen sagte, die Hausleiterin des Seeferienheims auf der Insel.

Related:

Comments

Latest news

US-Sprecher Sean Spicer findet Äußerungen der deutschen Kanzlerin "großartig".
Von seinem Urteil dürfte abhängen, ob den USA eine Konfrontation mit fast allen internationalen Partnern droht. Es ist eine Frage von Tagen, bis Donald Trump entscheidet, ob er das Klimaabkommen von Paris aufkündigt.

Auch Kohlschreiber und Barthel bei French Open raus
Um wirklich zu den Großen der Branche zu zählen, hatte unter anderem Boris Becker zuletzt ein solches Ergebnis gefordert. In Philipp Kohlschreiber schied auch die deutsche Nummer drei bei den Herren gleich in der ersten Runde raus.

Polizei fahndet nach Messerattacke in Tirol nach Täter
Das Opfer, ein 69-jähriger Österreicher, habe offenbar ein Verhältnis mit der Frau des Täters gehabt, sagte LKA-Chef Walter Pupp. Anschließend sprang der Mann von der Felswand in den Tod! Der 41-Jährige flüchtete war der Tat mit einem Auto geflüchtet.

Ehrenmord-Prozess in Istanbul: Freispruch für Brüder von Hatun Sürücü
Der ältere der beiden Angeklagten wurde zudem wegen Mangel an Beweisen vom Vorwurf des illegalen Waffenbesitzes freigesprochen. Ihrer Überzeugung nach sollen die größeren Geschwister ihren kleinen Bruder zu dem Mord angestiftet haben.

Harry Potter: Neuer Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir"
Der Trailer zu "Voldemort - Origins of the Heir" ist in den sozialen Netzwerken bereits millionenfach angesehen worden. Das Produkt "Harry Potter" ist 24 Milliarden Euro schwer und wird noch immer von uns Muggeln gefeiert.

Other news