Lost Sphear - Square Enix und Tokyo RPG Factory kündigen neues RPG an

Lost Sphear Neues Rollenspiel von Square Enix angekündigt

Square Enix hat heute ein neues Spiel von Tokyo RPG Factory (I Am Setsuna) offiziell angekündigt.

In Lost Sphear schlüpft ihr in die Rolle des Jungen Kanata, der von einem furchtbaren Traum aus dem Schlaf gerissen wird.

Tokyo RPG Factory ist ein im August 2014 neu gegründetes Studio innerhalb von Square Enix, das sich auf japanische RPGs spezialisiert. Nach dem erfolgreichen Debut kommt nun der nächste Titel: Lost Sphear.

Zusätzlich hat der Entwickler einen Ankündigungstrailer veröffentlicht, der euch bereits erste Spielszenen zeigt. Um die Welt davor zu bewahren, für immer zu verschwinden, muss Kanata und seine Kameraden die Welt um sie herum mit der Kraft der Erinnerungen neu aufbauen, in dem sie ihre Gedanken in der Materie manifestieren. Gelingt es euch, Erinnerungen zu meistern, könnt ihr die Umgebung verändern und am Ende vielleicht auch die Welt retten.

Das Spiel soll Square Enix zufolge die Elemente von I am Setsuna weiterführen und ein verbessertes Gameplay sowie ein überarbeitetes Kampfsystem bieten.

Das hört auf den NamenLost Sphear und soll Anfang 2018 für PC, Playstation 4 und Nintendo Switch erscheinen. Desweiteren werden nahtlose Umgebungen und eine abwechslungsreiche Palette an Schauplätzen versprochen. Allerdings werden die Retal-Versionen lediglich im Online-Store von Square Enix erhältlich sein. Vorbesteller erhalten dort zwei Musik-Tracks als Bonus.

Related:

Comments

Latest news

Jahn Regensburg stürzt 1860 München in die Drittklassigkeit
Der Portugiese übernahm die Verantwortung für das sportliche Desaster und deutete an, dass er für einen Neuaufbau in der 3. Das vom früheren Dortmunder Stürmer Heiko Herrlich trainierte Jahn Regensburg schaffte den Durchmarsch von der 4.in die 2.

FBI ermittelt Wollte Trump-Schwiegersohn Kushner eine Geheimleitung zum Kreml?
Der 36-Jährige ist mit Trumps Tochter Ivanka verheiratet und berät seinen Schwiegervater in innen- und aussenpolitischen Fragen. Nach Angaben von Kushners Anwältin will ihr Mandant dem Kongress-Auschuss über sein Wissen Auskunft geben.

Ariana Grande und diese Superstars geben Benefiz-Konzert
Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die Organisation "We Love Manchester Emergency Fund" bestimmt. Die Musiker wollen am Sonntag für die Opfer des Terror-Anschlags in Manchester dort auftreten.

Medien: Hertha-Verteidiger Brooks wechselt zum VfL Wolfsburg
Wie "Bild/BZ" und der TV-Sender Sky zuvor mitgeteilt hatten, soll die Ablösesumme bei 18 Millionen Euro liegen. Damals sagte er: " Berlin ist meine Stadt, hier bin ich aufgewachsen".

USA: Trumps Kommunikationsdirektor tritt zurück
Der Kommunikationschef von US-Präsident Donald Trump , Mike Dubke, verlässt nach nur drei Monaten das Weiße Haus. Er tritt nach nur drei Monaten im Amt zurück, wie Trumps Beraterin Kellyanne Conway am Dienstag bestätigte.

Other news